Minzchutney, Poodina Chatni

  125g Frische grüne Minze
  3sm Zwiebeln
  1 Frische Chilischote
  1 Knoblauchzehe
   Salz
  1ts Zucker
  0.5ts Garam Masala
  50ml Zitronensaft
  2tb Wasser



Zubereitung:
Frische Minze waschen, trockenschütteln und die Blätter vom Stiel
entfernen. Zwiebel schälen und kleinschneiden. Chilischoten waschen,
entkernen und vom Stiel befreien. Vorsicht, danach Hände gründlich
waschen!!!

Minze, Zwiebel und Chilischote in einen Mixer geben und fein pürieren.
Knoblauchzehe schälen und dazudrücken. Salz, Zucker, Garam Masala,
Zitronensaft und Wasser nach und nach dazugeben und alles fein pürieren.

Wenn Sie keinen Mixer zur Verfügung haben, Minze, Zwiebel und Chilischote
fein hacken, in eine Schüssel geben und mit den übrigen Zutaten
vermischen.

Die Mischung zudecken und etwa eine Stunde im Kühlschrank stellen. Passt
zu allen Hauptgerichten.

Variante: Sie können die frische Minze durch die gleiche Menge frische
Korianderblätter ersetzen, dann erhalten Sie Korianderchutney.

* Quelle: Posted and modified by K.-H. Boller, 04.11.95

Erfasser: K.-H.

Datum: 10.12.1995

Stichworte: Beilage, Chutney, Indien, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Steckrübenpüree mit Limette und Vanille
Steckrüben putzen und würfeln, in einen Topf geben und zur Hälfte mit Salzwasser auffüllen. Zum Kochen bringen und z ...
Steckrübenpüree mit Sesam
Die Steckrübe in Scheiben schneiden, schälen, wenn nötig waschen, grob würfeln und in der kochenden Brühe 40 Minute ...
Steinpilze auf klassische Art
1. Steinpilze putzen. Erdige Teile abschneiden. Hüte mit einem weichen Tuch abreiben, braune Stellen mit einem kleinen ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe