Muscheln mit Ziegenkäse in der Tomate

  500g Miesmuscheln
  0.5 geh. TL Kümmel
  3 (-5) Pfefferkörner, zerdrückt
  300ml Weisswein
  6 Tomaten
  100g Ziegenfrischkäse
  50g Kräuterbutter
  1tb gemischte Kräuter, fein geschnitten
  30g Semmelbrösel
  100g Tomatenmark
  3tb Crème Fraîche
   etwas Worcestersauce
   etwas Zitronensaft
   Salz, Pfeffer
   Butter zum Anbraten



Zubereitung:
Die Muscheln unter fliessendem Wasser gut waschen und entbarten.
Geöffnete oder kaputte Muscheln gleich wegwerfen.
20 g Butter in einem grossen Topf schmelzen, Pfefferkörner zugeben und
mit Weisswein ablöschen. Kümmel und die geputzten Muscheln zugeben
und bei geschlossenem Deckel die Muscheln 8 Minuten garen.
Dabei den Topf mehrmals rütteln, um ein gleichmässiges Garen zu
garantieren. Die gekochten Muscheln aus der Schale lösen und 300 ml
Muschelsud passieren und beiseite stellen.
Den Backofen auf 220 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen.
Von den Tomaten die Kuppen abschneiden und vorsichtig aushöhlen.
Die Tomatenkuppen, das Muschelfleisch und die Hälfte des Ziegenkäses
grob hacken, gut vermischen und die Tomaten damit füllen.
Den restlichen Ziegenkäse mit der Hälfte der Kräuterbutter, den
gehackten Kräutern und den Semmelbröseln mischen. Mit dieser Masse
die Tomaten kuppelförmig abdecken. Die gefüllten Tomaten in eine
feuerfeste Form setzen und 15 Minuten in den Backofen geben.
Restliche Kräuterbutter in einem Topf schmelzen, Tomatenmark zugeben
und mit dem Muschelsud ablöschen. Die Sauce etwas einkochen lassen und
mit Zitronensaft, Worcestersauce, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss
Creme Fraiche unterrühren.
Die Tomaten anrichten und mit der Sauce umgiessen. Dazu passt gut Reis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratener Seebarsch mit Rote-Bete-Vinaigrette auf Rettich.
Die gut gewaschene, geschälte und halbierte Rote Bete in einem halben Liter Salzwasser etwa eine Stunde kochen. Anschlie ...
Gebratener Seehecht (Dorsch, Kabeljau) m. Pilzen u. Tomaten
Den Fisch mit Zitronensaft säuern. Kurz vor der Zubereitung mit Salz und Pfeffer würzen. In einer feuerfesten Form die B ...
Gebratener Seeteufel auf Fenchelgemüse
Das Seeteufelfilet wird mit Zitrone beträufelt, gepfeffert und gesalzen und dann mehliert. In einer Butter-Ölmischung br ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe