Oktoberfest-Krustenbraten mit Malzbier und Rieslingkr ...

  1kg Schweineschulter mit Schwarte
  120g Lauch
  120g Sellerie
  150g Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1.5tb Schnittlauch
  1.5tb Petersilie
  2tb Rapsöl
  4 Rosmarinzweige
  2 Lorbeerblätter
  2ts Kümmel
  8 Pfefferkörner
  6 Wacholderbeeren
  0.5l Malzbier
  1ts Kartoffelstärke
  125ml Weißwein Riesling
  1.5tb Majoran
  480g Weißkraut
  3 Altbackene Brötchen
  60g Räucherspeck
  60g Schalotte
  125ml Gemüsebrühe
  3 Eier
  200ml Milch
   Salz
   Pfeffer
   Muskat



Zubereitung:
Vorbereitung:

Lauch säubern, Sellerie, Zwiebeln schälen, 100 g Zwiebel und Gemüse
in Würfel schneiden (= Röstgemüse), 50 g Zwiebeln fein würfeln.
Petersilie säubern und grob hacken, Schnittlauch fein schneiden.
Weisskraut säubern, in kleine Rauten zerteilen, Kartoffelstärke mit
etwas kaltem Wasser anrühren, Räucherspeck in feine Würfel
schneiden.
Majoran abzupfen, Eier aufschlagen, Milch erwärmen.

Zwiebelwürfel in heissem Rapsöl angehen lassen. Schalotte schälen,
feine Würfel schneiden, Knoblauch schälen und in feine Blättchen
schneiden. Semmel in Würfel schneiden, mit heisser Milch übergiessen
und ansautierte Zwiebeln, etwas Majoran, Eier, Petersilie zufügen und
mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, vermengen und Knödel abdrehen.

Zubereitung:

Ein Gittermuster in die Schwarte der Schweineschulter einschneiden, mit
Salz und Pfeffer würzen, mit Kümmel einreiben, in heissem Rapsöl
rundum anbraten, Röstgemüse zugeben, Lorbeer, Pfefferkörner,
Wacholder, Knoblauch beifügen. Mit Malzbier angiessen und bei 180 bis
200 Grad Celsius 40 Minuten kross braten, zum Schluss etwas Majoran
zugeben, ab und zu den Braten übergiessen.

Schalotte und Weisskraut glasig angehen lassen, Speck zugeben, mit
Weisswein angiessen, mit etwas Brühe aufgiessen, etwas Kümmel dazu
und dünsten lassen, mit Kartoffelstärke leicht binden und würzen.
Knödel in leichtem Salzwasser köcheln, bis diese oben schwimmen.
Fleisch in Tranchen schneiden und Sosse abseihen.

Anrichten:

Fleischscheiben auf Tellern anrichten, Sosse über das Fleisch geben,
Kraut dazu anhäufeln, Knödel mit anrichten, mit Schnittlauch
bestreuen und mit Rosmarinzweig garnieren.

Nährwert pro Person:

829 Kcal 40g Fett 65g Eiweiss 44g Kohlenhydrate 3,5 BE (Broteinheiten)
: O-Titel : Oktoberfest-Krustenbraten mit Malzbier und : >
Rieslingkraut und Semmelknödel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauch-Kokos-Curry-Orangen-Suppe
Den Lauch in schmale Streifen schneiden. Das Hackfleisch in einem Topf krümelig anbraten. Curry und Lauch dazu, kurz wei ...
Läuterzucker
Die jeweils in den Rezepten angegebene Zuckermenge mit der genannten Wassermenge mischen und vorsichtig zum Kochen bring ...
Lazy Louisiana Cocktail
Zutaten in den Shaker geben und gut geschüttelt in das Glas seihen. Quelle: Compositions Aromatiques : Internatio ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe