Öpfelspätzli (Apfelspätzle) aus Mostindien (*)

  300g Mehl
  3 Eier
  2dl Apfelsaft
  1pn Zimt
  2tb Zucker
  1 Apfel
  50g Butter
  2tb Weißbrot gerieben
   Zimtzucker 4 Teile Zuckerund 1 Teil Zimt
 
Nach Einer Veröffentlichung:  von Eva Gesine Baur und Beat Wüthrich Erfasst vonRene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Mostindien nennen die übrigen Eidgenossen den Kanton Thurgau. Zum
einen, weil dort die meisten Obstbäume der Schweiz stehen, zum
andern, weil diese Landesgegend so weit weg von den großen Städten
liegt, dass man meinen könnte, Indien beginne bereits hier.

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Eier mit Apfelsaft, Zimt und Zucker
verrühren und mit dem Mehl und dem Salz zu einem glatten, ziemlich
festen Teig verarbeiten. So lange schlagen, bis er Blasen wirft. Den
Apfel schälen, fein reiben und unter den Teig ziehen.

Den Teig portionsweise vom Spätzlebrett in kochendes, leicht
gesalzenes Wasser schaben oder durch ein Spätzlesieb drücken.
Sobald die Spätzli an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle
herausheben. Zum Warmhalten in einen zweiten, mit warmem Wasser
gefüllten Topf geben. Wenn alle Spätzli gekocht sind, das geriebene
Brot in der heißen Butter hellbraun rösten. Über die gut
abgetropften Spätzli geben. Mit Zimtzucker bestreuen.

Nach Belieben warme Vanillesauce dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hollersirup
Zucker in heissem Wasser zergehen lassen, etwas abkühlen lassen, Zitronen in Scheiben und die ganzen gereinigten Blueten ...
Holsteiner Birnenkloss
Zubereitung: Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit 1 EL Zu ...
Holunder-Apfel-Speise
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Holunderbeersaft mit dünn abgeschälter Zitronenschale, Zitronensaft, Zucker, Zimt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe