Ostpreussische Fischsuppe

  750g Rohe Fischreste
  0.25l Weisswein
  1l Wasser
  30g Butter oder Margarine
  1 Msp. Salz
  1bn Suppengrün
  1 Zwiebel
   Bratfett
  20g Mehl
  0.5 Lorbeerblatt
  0.5bn Petersilie; gehackt
  2 Pfefferkörner
  2 Eigelb



Zubereitung:
Fischreste mit Weisswein, Wasser, Butter und Salz etwa 25 Minuten
garen, durch ein Sieb geben. Verwendbares Fischfleisch ablösen und
warm stellen. Suppengrün und Zwiebel fein schneiden, in Bratfett
anbraten, mit Mehl bestäuben und Fischbrühe angiessen. Gewürze und
Petersilie dazugeben und die Suppe 10 Minuten gut durchkochen, durch
ein Sieb geben. Die Suppe wieder zum Kochen bringen, Fischfleisch
hineingeben, abschmecken und mit Eigelb abziehen.

Anmerkung des Autors: Man kann die Suppe nach Belieben noch mit Sahne
verfeinern, Krabben hineingeben oder Klösschen aus Fischhackteig darin
gar ziehen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Original Cheddarkäse (Info)
Cheddar zählt zu den beliebtesten Käsesorten weltweit. Aus Grossbritannien stammt das Original. Das Städtchen Cheddar in ...
Original Schweizer Käsefondue
2 El Maisstärke mit einen Schuss Kirschwasser in einen Glas anrühren. Das Caquelon (Käsefondue Keramikkasserolle) Mit 2 ...
Original-Käsefondue aus der Schweiz
Pro Person rechnet man mit 200 - 250 g Käse. Pro 200 g Käse 1 dl trockener Weisswein. Pro kg Käse ca. 0,6 - 1dl Kirschwa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe