Parmesankekse

  100g Kalte Butter
  60g Parmesan; frisch gerieben
  150g Mehl
  0.25ts Paprika rosenscharf
   Evtl. Salz



Zubereitung:
Elektro-Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Butter in Stückchen mit dem Parmesan, dem Mehl und dem
Paprikapulver gut verkneten.

Teig dünn ausrollen und runde oder eckige Plätzchen ausstechen. Mit
einer Gabel ein Muster einstechen. Die Plätzchen auf ein mit
Backtrennpapier ausgelegtes Blech legen.

Auf der mittleren Schiene bei 180 Grad (Gas Stufe 2) in 8-10 Minuten
goldgelb backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

In einer gut verschlossenen Dose verpacken und vor dem Verzehr
mindestens 1 Woche durchziehen lassen Quelle: meine Familie & ich,
Kreative Küche, Fingerfood 02/2002



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Plundergebäck
Für den Hefeteig Mehl mit Trockenhefe mischen. Die Milch mit Zucker, Salz und dem Öl in einem Topf lauwarm erwärmen. All ...
Plundergebäck
Für den Teig Hefe mit Zucker und lauwarmer Milch glattrühren, 15 Minuten gehen lassen. Dann mit Mehl, weicher Margarine, ...
Plunderstreifen mit Apfel
1) Milch, 200 ml lauwarmes Wasser, Hefe und Zucker verrühren. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine große Mu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe