Damaszener Messer

Altenglischer Pilzpudding

  450g Rindfleisch grob gewürfelt
  250g Pilze gemischt (*)
  1 mittl. Zwiebel gewürfelt
  3tb Mehl
  120ml Rinderbrühe
   Worcestershire-Sauce
   Selleriesalz
   Pfeffer, schwarz
 
Für Den Teig: 220g Mehl
  0.5ts Salz
  6tb Butter kaltin Flocken
  150ml Wasser eiskalt



Zubereitung:
(*) z.B. Pfifferlinge, Steinpilze, Herbsttrompeten, Edelreizker,
Rötelritterlinge, Austernseitling, Wiesenchampignons und Maipilze sowie
3 getrocknete Morcheln, geputzt und gehackt.

Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel sieben und die Butter in
Flöckchen hineinschneiden. Wasser zugeben und mit einem Messer grob zu
einem Teig verarbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz
verkneten.

Eine 1,2l Puddingform einfetten. Den Teig mit etwas Mehl zu einem Kreis
von 25cm Durchmesser ausrollen, ein Viertel herausschneiden und als
Deckel verwahren. Die Form auskleiden und beiseite stellen.

Rindfleisch, Pilze, Zwiebeln, Mehl und Gewürze in einer Schüssel
vermengen, in die Puddingform füllen, ein paar Spritzer
Worceshershire-Sauce und Rinderbrühe zugeben.

Die Teigränder überlappend zur Mitte biegen, anfeuchten und den Deckel
auflegen.

Ein rundes Stück Pergamtenpapier auf den Teig legen und die ganze
Puddingform in Alufolie einwickeln.
Einen Topf 5cm hoch mit Wasser füllen und erhitzen. Die Form
hineinstellen und zugedeckt 2,5 Stunden dämpfen. Dabei aufpassen dass das
Wasser nicht verkocht.

Zum Servieren den Pudding auf eine Platte stürzen und als Beilagen,
Grünkohl, Möhren und Salzkartoffeln reichen.

* Quelle: Nach Dumonts Grosses Pilzbuch
erfasst Ilka Spiess

Erfasser: Ilka

Datum: 12.07.1996

Stichworte: Fleisch, Rind, Pilze, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Allgemeines zu Miesmuscheln
Muscheln müssen frisch sein, das heisst noch leben, wenn sie in den Topf kommen. Zoologisch handelt es sich bei Mies ...
Allianzbraten
Schweins- und Kalbsfilets etwas flachdrücken, damit die Stücke die Grösse der Rinderfilets haben. Das gut gekühlte Fasch ...
Alligator-Frikadellen (Gator Burger
Fleisch in kleine Stücke schneiden und zweimal durch den Wolf drehen, beim zweitenmal zusammen mit dem Schweinefleis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe