Birnenküchlein mit Birnenkompott und Preiselbeersahne

  100ml Milch
  10g frische Hefe
  130g Mehl gesiebt
  300ml trockener Weißwein
  1 Vanilleschote Mark davon
  4tb Zitronensaft
  4tb Birnengeist
  80g Zucker
  1tb Speisestärke
  3 Willams-Birnen a 200 g
  50g Butter
  2 Eier (S)
  15g gemahlene Mandeln
  30g gehobelte Mandeln
  200ml Schlagsahne
  50g Preiselbeerkompott
  10g Puderzucker
 
Gefunden & Verbreitet Hat Es:  K.-H. Boller 2:2426/2270.7 aus: essen & trinken 09/98



Zubereitung:
Die Milch erwärmen, die Hefe dazukrümeln und glattrühren. Unter das
Mehl rühren, abgedeckt an einem warmen Ort 25 Minuten gehen lassen.

Wein, Vanillemark, Zitronensaft, die Hälfte des Birnengeistes und 50
g Zucker aufkochen. Stärke mit etwas Wasser glattrühren, in den
Weinsud rühren, aufkochen. Zwei Birnen schälen, längs halbieren,
Gehäuse herausschneiden. Jede Hälfte in 3 Spalten schneiden. Spalten
im Weinfond 2-3 Minuten leise kochen lassen, vom Herd nehmen.

Butter handwarm schmelzen. Eier mit 20 g Zucker schaumig schlagen, die
Butter bis auf 2 Eßlöffel untermischen. Dann unter den Hefeteig
mischen. 25 Minuten gehen lassen.

Vier Souffle-Förmchen a 125 ml Inhalt mit der restlichen weichen
Butter ausstreichen und gleichmäßig mit den gemahlenen Mandeln
ausstreuen. Die restliche Birne schälen, vom Kerngehäuse befreien, 1 cm
groß würfeln, mit restlichem Birnengeist mischen.

Den Teig auf die Förmchen verteilen. Zuerst die Birnenwürfel, danach
die Mändelblättchen, zum Schluß den restlichen Zucker daraufstreuen.
Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 20-25
Minuten bei 200° C backen (Gas 3, Umluft 25 Minuten bei 180° C). Die
Förmchen aus dem Backofen nehmen, 5 Minuten ruhenlassen. Die Ränder
mit einem Messer lösen, die Küchlein erst stürzen, dann die Seite mit
den Mandeln nach oben stellen. Die Sahne steif schlagen, die
Preiselbeeren kurz (nicht gleichmäßig) unterrühren.

Die Birnenküchlein mit Puderzucker bestäuben, mit Birnenkompott und
der Preiselbeersahne anrichten.

: A N M E R K U N G! - A N M E R K U N G! - A N M E R K U N G!
: Raffiniert läßt sich vorbereiten
:
: Zubereitungszeit: 90 Minuten
: Pro Portion: 17 g E, 39 g F, 73 g Kh = 760 kcal (3180 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ingwer-Quarkmousse
Alle Zutaten - ausser dem Eiweiss - im Mixer schaumig schlagen. Das Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unter die ...
Ingwer-Schichtcreme
Aprikosen abtropfen lassen, Saft auffangen. Aprikosen in Spalten schneiden. Wein, 2 EL Aprikosensaft und 1 EL Zucker auf ...
Ingwer-Schokoladen-Creme
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb mit Puderzucker schaumig rühren.Kuvertüre grob zerteilen. Vanilleschote auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe