Pikante Fischspieße

  3tb Honig
  2tb Zitronensaft
  1tb Sojasauce
  1 Msp. Cayennepfeffer
  800g Seelachsfilet
  12sm Schalotten
  4sm Zucchini
  8sm Lorbeerblätter
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Honig mit Zitronensaft und Sojasauce in einem kleinen Topf verrühren
und die Marinade erwärmen, bis der Honig dünnflüssig ist. mit
Cayennepfeffer würzen.
Seelachsfilet waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden.
Schalotten abziehen, Zucchini waschen und in dicke Scheiben schneiden.
Fischstücke mit Gemüse und Lorbeerblättern auf acht Spiesse stecken,
mit der Marinade bestreichen und ca. eine Stunde ziehen lassen. Im
vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten garen.
Nach Wunsch auf Paprikareis servieren.

Vorbereitung: ca. 30 Minuten. Marinierzeit: ca. 60 Minuten. Garzeit:
ca. 15 Minuten. Pro Portion ca. 280 kcal / 1175 kJ / 1 Be.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zanderfilet auf Grenobler Art
"Auf Grenobler Art" bedeutet, dass ein Fischfilet in Butter gebraten und mit Zitronenwürfeln und Kapern bestreut wird. D ...
Zanderfilet auf Grünkohl und Orangensauce
1.Grünkohl putzen, in kochendem Salzwasser blanchieren und in Eiswasser kurz abschrecken 2.abgetropften Grünkohl in Stre ...
Zanderfilet auf Kefenrisotto
Kefen von Fäden befreien, waschen. In kochendem, gesalzenem Wasser vier Minuten garen, mit Eiswasser abschrecken. Erbsen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe