Biskuit-Roulade (Gusto)

  70g Glattes Mehl
  5md Eier
  140g Staubzucker
  1pk Vanillezucker
  1sm Zitrone (unbehandelt), Schale davon
  140g Marillenmarmelade
   Salz
   Kristallzucker
   Staubzucker



Zubereitung:
1. Backblech mit Backpapier belegen. Backrohr auf 200 °C vorheizen.

2. Mehl sieben. Eier mit Zucker, Vanillezucker, Salz und abgeriebener
Zitronenschale über Wasserdampf cremig schlagen (die Masse muss
deutlich an Volumen zunehmen). Masse vom Dampf nehmen und
weiterschlagen, bis sie ausgekühlt ist.

3. Masse mit der Teigkarte oder einer Palette auf dem Blech
verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) 10-12 Minuten hell backen.

4. Ein Stück Backpapier mit Kristallzucker bestreuen. Biskuit darauf
stürzen und auskühlen lassen. Mitgebackenes Papier behutsam abziehen.
Marmelade glatt rühren und auf dem Biskuit verstreichen. Biskuit mit
Hilfe des Papiers straff einrollen und mit Staubzucker bestreuen.

Zubereitung ca. 50 Min.

Nährwert pro Person:

180 kcal/753 kj; 3 g Fett; 32 g KH; 2,6 BE; 119 mg Chol.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosen-Käse-Mohn-Happen
Den Frischkäse glattrühren. Die Haselnüsse rösten, die Haut abreiben, grob hacken und zum Frischkäse geben. Mit Pfeffer ...
Aprikosenklöße
Die Kartoffeln schälen und fein reiben oder durch die Kartoffelpresse drücken. Mit dem Mehl und 1 Prise Salz mischen, bi ...
Aprikosenkompott mit Amaretto
Die Aprikosen waschen, vierteln und entsteinen. Den Zucker in einem Topf karamelisieren. Mit Weisswein ablöschen und die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe