Porreenudeln

  750g Porree
  250g (- 300 g) Spaghetti
  1tb Öl
  50g Butter
  200g Gekochter Schinken
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Den Porree putzen, längs halbieren, in Streifen schneiden,
gründlich waschen und abtropfen lassen.

Die Spaghetti in 3 - 4 l kochendes Salzwasser geben, Öl
hinzufügen und gar kochen lassen (ab und zu umrühren). 3
Minuten vor Beendigung der Kochzeit den Porree hinzufügen, mitkochen
lassen. Beides auf ein Sieb geben, kalt abschrecken und
abtropfen lassen.

Die Butter zerlaufen und leicht bräunen lassen, dann den in
Streifen geschnittenen Schinken und den Porreenudeln
hineingeben und gut durchschwenken. Zuletzt mit Salz und Pfeffer
würzen.

Man serviert die Porreenudeln am besten in einer Keramikschüssel,
welche das Gericht gut warm hält. Man reicht am besten eine
Käsesosse dazu.


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Teigwaren, Gemüse, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Caponetti (Graubünden)
Mehl in eine Schüssel sieben, langsam die Milch dazurühren. Dann die Eier und das Salz beifügen und alles zu einem glatt ...
Caponetti (Graubünden)
Mehl in eine Schüssel sieben, langsam die Milch dazurühren. Dann die Eier und das Salz beifügen und alles zu einem g ...
Cappellacci mit Kürbisfüllung (Cappellacci Alla Ferra ...
Diese Teigtäschchen sind köstlich gefüllt und in einer reichhaltigen Fleisch- und Gemüsesauce getränkt. 1. Für die Füll ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe