Blattspinat

  1kg frischer Blattspinat,
  1tb Butter,
  1 Schalotte (fein gehackt),
  2 Knoblauchzehen (gepresst),
   Salz,
   Pfeffer,
   Muskatnuss



Zubereitung:
Den Spinat putzen, gut waschen und mit dem noch an den Blättern
haftenden Wasser in einem großen Topf dämpfen. Danach abgießen und
abtropfen lassen. (Wenn tiefgefrorenes Gemüse verwendet wird, fällt
dieser Arbeitsvorgang weg.)
In einem Topf die Butter erhitzen und Schalotte und Knoblauchzehen
darin glasig werden lassen. Den Spinat dazugeben und mitdämpfen. Mit
Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Tipp: Anstatt Spinat kann auch Mangold oder anderes Blattgemüse
verwendet werden.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Steinzeitdiät
: : Folge 287 vom 06. Oktober 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Curry-Dill-Sauce
Die Dillblueten von den Stielen lösen und fein hacken. Das Öl mit dem Currypulver verrühren. Dillblueten und Zitronensaf ...
Currydip
Alle Zutaten miteinander verrühren und pikant abschmecken. ...
Curryfrüchte
Kaum ein anderes Gewürz lässt sich so gut für pikante Obstgerichte verwenden wie Curry. Denn Curry ist eine Mischung ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe