Randensorbet

  200g Randen gekochtRote Bete
  2dl Rotwein
  2tb Zucker
  0.5 Zimtstengel
  0.5 Nelke
  0.5 Eiweiss
 
Aufgeschnappt Von:  Rene Gagnaux (Ta)



Zubereitung:
Die gekochten Randen schälen, in Würfel schneiden und mit den
übrigen Zutaten - ausser dem Eiweiss - gut weichkochen, pürieren,
durch ein Sieb streichen und auskühlen lassen.

In einer Sorbetmaschine gefrieren (oder im Tiefkühler: dann
regelmässig mit dem Schneebesen durchrühren). Das steifgeschlagene
Eiweiss kurz vor dem Ende des Gefrierens beimischen.

** Gepostet von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Vorspeise, Kalt, Sorbet, Rote, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Garnelen auf Spitzkohl
Die Garnelen schälen und entdarmen. Schalotten fein würfeln und in Weisswein 3 Minuten dünsten. Zitronensaft und Fischfo ...
Garnelen auf Spitzkohl
Die Limettenblätter heiss abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und längs in sehr feine Streiten schneiden. Zwiebel u ...
Garnelen auf Teufelsart
Garnelen kurz unter fliessendem Wasser abspülen, abtropfen lassen und auf einer dicken Lage Haushaltspapier ausbreit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe