Reis mit Cashew-Kernen - Arroz com castanha de caju

  900g Reis
  2 Zwiebeln; feingehackt
  4 Knoblauchzehen; zerdrückt
  1tb Schnittlauch; gehackt
  1tb Petersilie; gehackt
  3tb Margarine
  250g Gehacktes Rindfleisch
  250g Gehacktes Schweinefleisch
  250ml Passierte Tomaten
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  100g Gekochter Schinken; kleingeschnitten
  100g Rosinen ohne Kerne
  400g Tk-Erbsen
  200g Cashew-Kerne
  3tb Geriebener Parmesan



Zubereitung:
Reis wie gewohnt zubereiten (P: als Brühreis).

Zwiebeln, Knoblauch, Schnittlauch und Petersilie in einem zweiten Topf
in Margarine andünsten. Hackfleisch und passierte Tomaten zufügen,
mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze 20 Minuten zugedeckt
köcheln lassen, von Zeit zu Zeit umrühren.

Sobald fast alle Flüssigkeit aus dem Reis verdampft ist, das
gedünstete Hackfleisch sowie Schinken, Rosinen, Erbsen und
Cashew-Kerne unterrühren. Topf zugedeckt einige Minuten ruhen lassen.

Reis auf einer Servierplatte anrichten und mit geriebenem Parmesan
bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ofätürli (Innerschweiz)
(*) Kuchenblech von 28 cm Durchmesser, sollte für 4 Personen reichen. Die Kartoffeln schälen und an der Röstiraffel raf ...
Ofätürli (Innerschweiz)-Kartoffelkuchen-
(*) Kuchenblech von 28 cm Durchmesser, sollte für 4 Personen reichen. Die Kartoffeln schälen und an der Röstiraffel raf ...
Ofentürli (Schwyz)
Die Kartoffeln werden weichgekocht, geschält und zerstossen, dann mit dem Mehl und der frischen Butter (1) und ein wenig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe