Reis mit Tauben und Pilzen

  4 Junge Zuchttauben
  250g Reis
  250g Champignons
  250g Waldpilze
  3 Frühlingszwiebeln
  4 Tomaten; gehäutet, entkernt und gewürfelt
  1 Knoblauchzehe; gehackt
  1 Stiel glatte Petersilie
  4 Dünne Ringe Peperoni (ohne Kerne)
   Olivenöl
   Schweineschmalz
   Salz
   Weißer Pfeffer



Zubereitung:
Tauben waschen und trocknen. Innereien waschen und säubern. Tauben in
jeweils vier Stücke zerlegen und zusammen mit den Inneren im Bräter
von allen Seiten gleichmässig anbraten.

Den weissen, unteren Teil der Frühlingszwiebeln kleinschneiden,
gehackte Knoblauchzehe, gewürfelte Tomaten und Reis hinzugeben.
Alles unter ständigem Rühren gut anschmoren.

Mit Wasser ablöschen, so dass alles gut bedeckt ist, und 30 Min.
garen. Dann die Peperoni-Ringe, kleingeschnittenes Grün der
Frühlingszwiebeln und halbierte oder geviertelte Champignons und
Waldpilze hineingeben. 10 bis 12 Min. köcheln lassen. Vom Feuer nehmen
und im Ofen weitere 10 Min. ziehen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchenbrustfilets mit Quitten-Orangen-Sauce
Hähnchenbrustfilets waschen. Orangen mit heissem Wasser gründlich abwaschen, mit einem Zestenreisser die Haut abziehen. ...
Hähnchenbrust-Panini mit Kräutermayonnaise
Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten anbraten und im Ofen bei ...
Hähnchenbrust-Röllchen am Spieß
Hähnchenbrustfilets flach klopfen. Geriebenen Käse mit Senf, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Kapern verrühren, die Masse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe