Rhabarberkompott (in Rotwein)

  500g Rhabarber
  5dl Rotwein
  1 Vanilleschote; aufgeschlitzt
  125g Vollrohrzucker
  1 Zimtstange
  1 geh. TL Maisstärke
  2tb Wasser
 
REF:  Nach Beatrice Äppli Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Den Rhabarber putzen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Rotwein,
ausgekratztes Vanillemark, Vanilleschote, Zucker und Zimtstange
aufkochen. Die Rhabarberstücke beifügen und fünf Minuten auf kleinem
Feuer köcheln lassen, mit einer Lochkelle heraus nehmen.

Den Rotwein bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Die
Zimtstange entfernen. Die Maisstärke mit dem Wasser verrühren, in den
Rotwein rühren und weitere zehn Minuten auf kleinem Feuer köcheln
lassen. Etwas abkühlen lassen, die Rhabarberstücke dazugeben,
abkühlen lassen.

Kann lauwarm oder kalt gegessen werden, je nach Lust und Laune!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Haselnussreis mit Wildkräutern
Den Reis kalt abspülen und über Nacht mit dem Lorbeerblatt in dem Wasser einweichen. Dann bei schwacher Hitze 20 Minuten ...
Haselnußreis mit Wildkräutern
Den Reis kalt abspülen und über Nacht mit dem Lorbeerblatt in dem Wasser einweichen. Dann bei schwacher Hitze 20 Minuten ...
Haselnussreis mit Wildkräutern
Den Reis kalt abspülen und über Nacht mit dem Lorbeerblatt in dem Wasser einweichen. Dann bei schwacher Hitze 20 Min ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe