Amaretti (Mandelplätzchen Aus Dem Piemont)

  250g Mandeln; geschält
  1ts Bittermandelaroma
  200g Zucker
  4 Eiweiss
  1tb Butter
  1tb Mehl
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
:Zubereitungszeit: 80 Min.

Mandeln fein mahlen, mit 150g Zucker und 1 Tl. Bittermandelaroma
mischen. 4 Eiweiss zu steifem Schnee schlagen, restliche 50g Zucker
einrieseln lassen. Die Mandelmasse löffelweise unter den Eischnee
ziehen, zu einer glatten Masse rühren. Backblech fetten und mit 1 El
Mehl bestäuben. Die Mandelmasse in einen Spritzbeutel mit glatter
Tülle füllen, walnussgrosse Häufchen auf die Bleche setzen, etwa 2
Std. stehen lassen (oder die Plätzchen mit einem Teelöffel
abstechen). Backofen auf 150 Grad vorheizen. Mandelplätzchen etwa 1
Std. eher trocknen lassen, als backen (Gas Stufe 1). Mit Puderzucker
bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ingwerzungen
Den Ingwer quer zur Faser in Scheiben schneiden, mit Zucker pürieren. Eier mit Zucker ca. 5 Minuten (wichtig) auf höchst ...
Innerschweizer Käsekuchen
(*) Wähenblech von 26 cm Durchmesser. Das ausgebutterte Wähenblech mit dem Teig auslegen. Den Boden mit einer Gabel reg ...
Inschera (Hirsefladenbrot, Eritrea)
Inschera ist die Grundlage jeder Mahlzeit in Eritrea. Auf den Fladen werden haufig die anderen Gerichte gereicht (Fleisc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe