Rotweinpflaumen oder -zwetschgen'

  750g Pflaumen
  0.75l Rotwein
  250g Zucker
  0.5 Vanilleschote
  30g Ingwer,ca.
  5 Gewürznelken
  0.125l Rum,54 % Vol



Zubereitung:
750 g Pflaumen oder Zwetschgen entsteint gewogen Pflaumen vor dem
Entsteinen waschen und abtrocknen.
Rotwein mit Zucker, der aufgeschnittenen Vanilleschote, dem
geschälten, in Scheiben geschnittenen Ingwer und den Gewürznelken
aufkochen.

10 Minuten im offenen Topf einkochen und noch 10 Minuten ziehen
lassen.
Dann durch ein Sieb giessen und erneut aufkochen.
Die Pflaumen hinein-geben und nach dem Aufkochen noch 5 Minuten mehr
ziehen als kochen lassen.

Früchte und Sud in vorbereitete Gläser füllen und etwa einen Finger
hoch, bis zum Glasrand, Rum auffüllen.
Die Gläser rasch verschliessen, kühl und dunkel aufbewahren.

Haltbarkeit: 6 Wochen.

Mit Sud sind die Rotweinpflaumen eine leckere Beilage zu süssen
Puddings, Reis- oder Griessauflauf, ohne Sud zu Wildbraten.
Der Sud eignet sich, um die Sosse zu verfeinern.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Basilikumcreme mit Kirschtomaten
1. Basilikum abzupfen, einige Blätter beiseite legen. Basilikum grob zerschneiden und mit der Sahne im Blitzhacker fein ...
Basilikumkalbsrouladen mit Kartoffelgratin und Karott ...
Aus den gemahlenen Mandeln, Eidotter, Olivenöl und Basilikum eine Marinade rühren. Kalbsschnitzel klopfen, beidseitig mi ...
Basisrezept für Roti 1
Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. Das Wasser langsam dazu geben und alles gut verkneten bis ein glatter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe