Rumbledethumps - Kartoffel-Kabis-Topf

  600g Kartoffeln
  7dl Bouillon
  600g Weisskabis
  1 Mittlere Zwiebel
  3 Knoblauchzehen; +/-
  50g Butter
  50g Greyerzer; gerieben
 
REF:  D'Chuchi 2/1993 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und je nach Grösse halbieren oder vierteln.
In der Hälfte der Bouillon zugedeckt weich kochen. Gleichzeitig den
Kabis in Achtel schneiden. In der restlichen Bouillon ebenfalls
zugedeckt weich kochen.

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In der Butter
hellgelb dünsten.

Eine Gratinform ausbuttern. Abwechselnd gut abgetropfte Kartoffeln,
Kabisschnitze sowie Zwiebel-Knoblauch-Mischung einfüllen. Mit dem
Käse bestreuen und mit ca. 3 dl Gemüse-Kochsud beträufeln.

Den Kartoffel-Kabis-Gratin sofort in den vorgeheizten Ofen geben und
während ca. fünfzehn Minuten überbacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeer-Mascarponecreme im Mandelnest
Mandelkörbchen: Die Eiweisse anschlagen, sodass sie noch nicht schnittfest sind. Den Eischnee mit dem Zucker, den Mandel ...
Erdbeermousse
Den Quark im Geschirrtuch gut ausdrücken, mit Joghurt und Zitronensaft glattrühren. Erdbeeren waschen, putzen, ca. 200 g ...
Erdbeermousse auf Jogurtcreme
Erdbeermousse: Die Gelatineblätter im kalten Wasser etwa fünf Minuten einweichen. Die Blätter danach etwas abtropfen; in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe