Blutwurstravioli mit Apfelmeerrettich auf Spitzkohlge ...

 
FÜR DAS GEMÜSE: 400g Spitzkohl
  1tb Schalottenwürfel
  30g Butter
  1ts Mehl
  125ml Sahne
   Salz und Pfeffer
 
FÜR DEN APFELMEERRETTICH: 1lg Säürlicher Apfel
  1ts Geriebener Meerrettich
  1ts Honig
  1pn Vitamin-C-Pulver (Ascorbinsäure)
 
FÜR DEN NUDELTEIG: 1 Ei
  3 Eigelb
  0.5ts Distelöl
  1pn Salz
  200g Mehl
 
FÜR DIE BLUTWURSTRAVIOLI: 4 Scheib. Blutwurst a 50 g
  100g Nudelteig
  1 Eigelb
  1tb Milch
 
FÜR DIE SAUCE: 100ml Rotwein
  80ml Roter Portwein
  1 Thymianzweig
  0.25l Geflügel- oder Kalbsfond
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Für das Gemüse : Kohl waschen, trocken schleudern und in Streifen
schneiden.
Schalottenwürfel in heisser Butter schwenken, das Mehl zugeben, gut
verrühren und die Sahne angiessen. Unter Rühren dickflüssig
einkochen, Spitzkohl zugeben und ca. fünf Minuten köcheln lassen. Mit
Salz und Pfeffer fein abschmecken und warm halten.

Für den Apfelmeerrettich : Apfel grob reiben und schnell mit
Meerrettich, Honig und Vitamin C vermischen und in ein Weckglas geben,
verschliessen, kühl stellen.

Für den Nudelteig : Ei, Eigelb, Öl und Salz mit Schneebesen gut
verrühren. Nach und nach Mehl dazu sieben und gut verkneten, bis sich
der Teig vom Schüsselboden löst. Zur Kugel formen, in Klarsichtfolie
einwickeln und 30 Minuten kühl stellen.

Für die Blutwurstravioli : Eigelb und Milch mischen, Nudelteig sehr
dünn ausrollen, Wurstscheiben daraufgeben und schnell mit dem
Nudelteig (mit Eigelb- Milch-Mischung eingepinselt) bedecken. Gut
andrücken und mit Nudelroller in Form schneiden. Eine Kasserolle mit
Wasser, einer Prise Salz und einem EL OlivenÖl; zum Kochen bringen.
Ravioli hineingeben und abgedeckt auf kleiner Flamme drei Minuten
köcheln lassen.

Für die Sauce : Rot- und Portwein mit dem Thymianzweig gut einkochen
(im offenen Topf), Fond zugeben und auf die Hälfte einköcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In tiefe Teller nacheinander
Spitzkohl, Sauce und Ravioli geben. Einen TL Apfelmeerrettich
aufsetzen.

: O-Titel : Blutwurstravioli mit Apfelmeerrettich auf
: > Spitzkohlgemüse mit Portweinsauce



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchen mit Rosenkohl-Kastanienfüllung
Das Hähnchen waschen und trockentupfen. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Backofen auf 180 GradC ...
Hähnchen mit Rum
Hähnchen vierteln, häuten. Gemüse putzen, kleinschneiden, mit dem Hähnchen über Nacht marinieren. Dann Hähnchen trockent ...
Hähnchen mit Schinken und Sardellenbutter
Die Hähnchenfilets leicht flachklopfen. Mit der aufgeschnittenen Seite nach oben legen. Petersilie, Parmesan, geriebene ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe