Saucisson-Gratin mit Lauch und Kartoffeln

  1lg Waadtländer Saucisson
  1kg Gemüselauch
  1md Zwiebel
  2tb Butter
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuss
  1kg Kartoffeln
  2dl Fleischbouillon
  150ml Rahm
  75g Greyerzer; gerieben
 
REF:  Annemarie Wildeisen Kochen/TV
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Saucisson in eine Pfanne geben, mit Wasser bedecken und langsam
aufkochen. Dann zugedeckt unmittelbar vor dem Siedepunkt je nach
Grösse fünfunddreissig bis fünfundvierzig Minuten ziehen lassen.
Die Wurst herausnehmen und leicht auskühlen lassen. Dann schälen und
in Scheiben schneiden.

Während die Saucisson kocht, den Lauch rüsten: Dazu die
dunkelgrünen, groben Blatteile entfernen und den Stengelansatz etwa
1/2 cm hoch abschneiden. Die Lauchstängel gründlich waschen. Gut
abtropfen lassen. Dann in Ringe schneiden.

Die Zwiebel schälen, fein hacken und in der warmen Butter glasig
werden lassen. Den Lauch beifügen und bei mittlerer Hitze unter
regelmässigem Wenden ohne Flüssigkeitszugabe knapp weich dünsten
(etwa vier Minuten). Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Kartoffeln in der Schale in wenig Wasser knapp weich kochen (je
nach Grösse zwanzig bis dreissig Minuten). Noch warm schälen und in
Scheiben schneiden.

Eine Gratinform ausbuttern. Den Boden mit der Hälfte der
Kartoffelscheiben belegen. Darauf drei Viertel des Lauchgemüses
verteilen. Dann in Reihen den restlichen Lauch, die Kartoffelscheiben
sowie die Saucisson einschichten.

Die Bouillon und den Rahm mischen und über den Gratin verteilen. Mit
dem Käse bestreuen.

Den Saucissongratin auf der untersten Rille des auf 200 Grad
vorgeheizten Ofens während etwa fünfundzwanzig Minuten backen.
Sollte die Oberfläche zu rasch bräunen, mit Alufolie abdecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchenragout mit Oliven
Kaninchenstücke unter fliessendem Wasser spülen, damit alle Knochensplitter entfernt werden. Mit Haushaltpapier trockent ...
Kaninchenragout mit Roten Beten
Rote Bete würfeln. Schalotte und Knoblauch in Butter andünsten. Mit Brühe ablöschen, Rote Bete und Thymian zugeben. Mit ...
Kaninchenragout mit Speck und Perlzwiebeln
Speckwürfeli gut anbraten, zur Seite stellen. Das Fleisch würzen. Bratbutter im Bräter erhitzen, Fleisch darin gut anbr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe