Bolito Misto

  1 Gesalzene Rindszunge a ca. 1 kg schwer
  2lg Zwiebeln
  2 Lorbeerblätter
  6 Nelkenköpfe
  1 Kochwurst; z.B. Saucisson vaudois oder Neuenburger
   Wurst
  1 Suppenhuhn
  4 Rüebli
  1 Zweig Selleriekraut
  1kg Rindfleisch; zum Sieden
  1kg Kalbsbraten vom Metzger gebunden
   Salz
   Pfeffer
 
SALSA VERDE: 1bn Petersilie
  1bn Schnittlauch
   Basilikumblätter
  1lg Zwiebel
  2 Knoblauchzehen
  1tb Grüner Pfeffer
  1tb Senf
   Salz
   Pfeffer
  50ml Rotweinessig
  75ml Olivenöl
  1 Hartgekochte Ei
 
REF:  Annemarie Wildeisen Kochen/TV
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Rindszunge in eine Pfanne geben und mit Wasser bedecken.

Die Zwiebeln je mit einem Lorbeerblatt und drei Nelken bestecken.

Die eine Zwiebel zur Rindszunge geben und alles aufkochen. Auf kleinem
Feuer während ca. drei Stunden gar ziehen lassen; das Wasser soll
dabei nicht sprudelnd kochen, sondern nur leise simmern. Ungefähr 45
Minuten vor Ende der Kochzeit der Wurst beifügen.

Das Suppenhuhn in eine zweite Pfanne geben und die andere besteckte
Zwiebel dazugeben. Die Rüebli waschen, schälen; in Viertel schneiden
und zusammen mit dem Selleriekraut ebenfalls zum Huhn geben. Alles mit
Wasser bedecken. Aufkochen und eine Stunde gar ziehen lassen. Dann das
Rindfleisch beigeben und eine weitere Stunde kochen lassen. Zuletzt das
Kalbfleisch hineingeben und mindestens noch eine Stunde ziehen lassen.
Den Sud bei der Beigabe des Kalbfleisches salzen und pfeffern.

Die Fleischstücke und die Wurst aus dem Sud nehmen. Die Zunge von der
Haut befreien. Das Fleisch in Tranchen schneiden und auf einer
vorgewärmten Platte zusammen mit den Rüebli anrichten. Mit der Salsa
verde servieren.

Für die Sauce alle Kräuter gut waschen und fein schneiden. Die
Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls fein schneiden.
Den grünen Pfeffer unter lauwarmem Wasser abspülen und zerdrücken.
Mit Ausnahme des Eies alle Saucenzutaten in ein Schüsselchen geben und
zu einer sämigen Sauce rühren. Das Ei fein hacken und zuletzt unter
die Sauce mischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Roquefort-Lauch-Suppe
Lauch und Kartoffeln in der warmen Butter zirka fünf Minuten andämpfen. mit Milch ablöschen und während circa fünfzehn M ...
Roquefort-Suppe
Karotten schälen und raspeln. Lauch waschen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Käse zerklein ...
Rosenkohl-Kartoffel-Suppe
Rosenkohl putzen, waschen und halbieren. Das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Rosenkohl und Kartoffeln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe