Schwarzenburger Röschti (Bern)

  1kg Kartoffeln
  2tb Schweinefett
  100g Speckwürfel
  2tb Salz
  1dl Wasser
   Butter
 
REF:  Berner Landfrauen kochen E. Stoll, Riffenmatt
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Gekochte Kartoffeln schälen und raffeln. Schweinefett in der Pfanne
erhitzen und die Speckwürfel darin nicht zu stark dünsten.

Die geraffelten Kartoffeln in die Pfanne geben und wenden, dann Salz
darüberstreuen. Fünf Minuten vor dem Servieren Butterflocken über
die Röschti streuen.

Wenn sich auf der Unterseite eine Kruste gebildet hat, die Röschti auf
eine Platte stürzen und servieren.

Der Röschti-Tip, Rosalie Wisler-Flükiger, Weier i. E.

Es ist gut, wenn die Kartoffeln am Tag vorher gekocht werden. Sie
sollen durch und durch erkaltet sein. Zu einer Berner Röschti gehört
Schweinefett. Das Schweinefett ist unser einheimisches Fett und bei
normalem Gebrauch nicht schädlich.

Beim Raffeln dürfen die Kartoffeln nicht zusammengedrückt werden.
Das Fett soll normal, nicht überhitzt, aber auch nicht zu wenig
erhitzt werden. Die Kartoffeln sollen gut durchgebraten werden und eine
goldgelbe Kruste aufweisen. Salzen nicht vergessen. Kurz vor dem
Fertigbraten gebe ich ein Stück frische Butter in die Pfanne. Das gibt
der Röschti ein feines 'Chüschtli'.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Gebratener Reis mit Krabben und Gemüse
Den Reis mit dem Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 30 Min. körnig weich garen. In einer Schüs ...
Gebratener Rettich aus dem Wok
Das Schweinefilet in feine Streifen schneiden. Den Rettich schälen und der Länge nach in 2 cm breite Spalten teilen un ...
Gebratener Schellfisch im Suppengrünbett
Den Schellfisch müssen Sie beim Fischhändler vorbestellen und küchenfertig vorbereiten lassen Kartoffeln mit Schale ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe