Schweinelendchen in Stout

  6 (-8) Schweinelendchen, etwa 5 cm dick; ca.
   Salz
   Pfeffer
  8 Zweige (-10) Frischer Rosmarin oder 3 Esslöffel getrocknet; ca.
  0.5l Stout-Bier (natürlich Guinness)



Zubereitung:
Die Lendchen in eine tiefe Schüssel legen. Auf beiden Seiten mit Salz
und Pfeffer sowie dem Rosmarin bestreuen. Das Fleisch mit dem Bier
übergiessen, es soll gerade bedeckt sein. Über Nacht unter 1-2-
maligem Wenden marinieren. Den Grill mittelheiss werden lassen. Die
Lendchen gar grillen, etwa 10 Minuten auf jeder Seite. Die zeit hängt
allerding von der Dicke des Fleisches und der Temperatur der Holzkohlen
ab.

Für Schlankheitsapostel: Ich habe nie "Guinness light" gesehen.
Einge Sachen könne eben einfach nicht "leicht" gemacht werden.
Gottseidank gehört das Guinness Stout dazu. Es tut mir leid für die
Leute, die Alkohol meiden müssen - aber für Guinness gibt es nun mal
keinen Ersatz. Im übrigen verwendet man die magersten Medaillons, die
man finden kann : Quelle : arcamax.com : Erfasst : 26.07.01
von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelbowle
Äpfel waschen. 2/4 der Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel in dünne Spalten schneiden; von dem Rest de ...
Apfel-Buttermilch
Den Apfelsaft langsam mit der Mich verquirlen, mit Süssstoff abschmecken und den Leinsamenschrot einrühren. BE ...
Apfel-Cidre-Bowle
Die Äpfel schälen und mit einem Kugelausstecher um die Kerngehäuse herum ausstechen. Apfelkugeln mit Apfelsaft, Zimtstan ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe