Soleier #2

  10 Eier
  1.5l Wasser
  2 Lorbeerblätter
  10 Gewürzbkörner
  10 Korianderkörner
  1 Wacholderbeere
  15g Trockendilldolden
  1 Zwiebel



Zubereitung:
Wasser in einem Topf mit dem Salz und den übrigen Gewürzen aufkochen
und erkalten lassen.

Eier zusammen mit der Zwiebel (geschält) während 10 Minuten hart
kochen lassen. Durch das Mitkochen einer Zwiebel werden die Eier
gelblicher.

Die Eier kalt abspülen und die Schale eines jeden Eies am Gefässrand
anknicken, damit die Sole eindringen kann.

Die so vorbehandelten Eier dann in die erkaltete Gewürzsole legen und
mindestens 24 Stunden darin ziehen lassen.

DAZU: Mostrich oder auch Essig und Öl mit feingewürfelten Zwiebeln



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pouletgipfel
(*) grosse Gipfel Mehl, die in Stücke geschnittene Butter und Salz in eine Schüssel geben. Alles zwischen den F ...
Poulet-Schnecken
(*) mit 3 Stk pro Person rechnen Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Milch beigeben, mischen, zu ...
Poulet-Toast-Sandwiches
Die Pouletschenkei häuten, das Fleisch von den Knochen lösen und in feine Streifen schneiden. Den Apfel und den Selleri ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe