Spinatpasta mit Gorgonzola

  300g breite, grüne Nudeln
   Salzwasser
  750g Spinat
  2 Schalotten
  2 Knoblauchzehen
  1tb Butter oder Margarine
  0.125l Schlagsahne
  150g Gorgonzola
   Salz
   weisser Pfeffer a.d. Mühle
   Muskatnuss frisch gerieben
 
Pro Portion ca.::  590 kcal



Zubereitung:
Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest garen.

Inzwischen Spinat putzen und waschen. Mit dem Abtropfwasser in einem
grossen Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen.

Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln und im erhitzten Fett
glasig dünsten. Dann Sahne zugiessen und kurz aufkochen lassen.

Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken und in der Sahne schmelzen, dabei
ständig rühren.

Spinat leicht ausdrücken und untermischen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und
Muskat abschmecken.

Nudeln abgiessen und unter die Sause ziehen. Sofort servieren.

* Quelle: Gepostet von I. Benerts 27.01.96

Erfasser: Ingrid

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Gemüse, Spinat, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchenbrust mit Chili und Mandeln
Die Mandeln häuten. Das Fleisch in zentimetergrosse Würfel schneiden, mit der Stärke überpudern und gut einmassieren ...
Hähnchenbrust mit Erdbeeren
Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und mit Senfkörnern, Sojasauce, Öl und Speisestärke gut vermischen. Ca. 30 Minu ...
Hähnchenbrust mit Käsehaube
Den Spitzkohl putzen und waschen. Die Zwiebel pellen und in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe