Steinpilz-Linsen

  20g Getrocknete Steinpilze
  50g Zwiebeln
  50g Durchwachsener Speck
  1tb Schweineschmalz
  400ml Gemüsefond
  200g Puy-Linsen
  200g Möhren
   Salz und Pfeffer
  0.5bn Glatte Petersilie



Zubereitung:
1. Die Steinpilze mit heissem Wasser bedecken und ca. 30 Minuten
einweichen. Zwiebeln und Speck sehr fein würfeln und im heissen
Schweineschmalz andünsten. Steinpilze ausdrücken und grob hacken.
Den Pilzsud durch einen Kaffeefilter giessen und 50 ml davon abmessen.
Zwiebeln und Speck mit dem abgemessenen Pilzsud ablöschen und
einkochen lassen. Fond und Linsen zugeben, einmal aufkochen und bei
milder Hitze zugedeckt 20 Minuten garen.

2. Möhren schälen und in feine Würfel schneiden. Zusammen mit den
gehackten Steinpilzen zu den Linsen geben und weitere 15 Minuten
zugedeckt leise garen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
Zuletzt die Petersilie hacken und unter die Linsen rühren.

: Zubereitungszeit: 1 Stunde, 10 Minuten
: Pro Portion: 11 g E, 7 g F, 18 g KH = 183 kcal (766 kJ)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steckrüben-Porree-Gemüse
Steckrübe schälen, waschen und würfeln, vorbereiteten Porree in Ringe schneiden. Zwiebeln grob würfeln. Rosinen in einem ...
Steckrübenpüree
Steckrüben schälen, waschen und in Würfeln schneiden. Danach die Rüben in die kochende Brühe geben und etwa 30 Minuten k ...
Steckrübenpüree
Rüben und Zwiebel mit einer Prise Zucker in Salzwasser kochen. Wenn die Rüben fast weich sind, die Kartoffelwürfel dazu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe