Strudel mit Kräutern

  80g Butter davon (1) davon (2)
  0.125l lauwarmes Wasser (3)
  250g Mehl
   Salz
  2 Eigelb
  1 Brötchen vom Vortag
  1 Zwiebel
  750g gemischtes Hackfleisch
  2 Eier
   Pfeffer
  1sm Rosmarinzweig
  3 Basilikumstiele
  3 Thymianstiele
  6 Salbeiblätter
  2 Majoranstiele
  500g gekochter Schinken in gleichmäßige Scheiben
   (18) geschnitten
  200g Frischkäse; mit Kräutern der Provence
   Tomaten; zum Garnieren Mehl für die Arbeitsfläche



Zubereitung:
03. 97 erfasst von I. Benerts

===============================Quelle=================================
300 kcal
1260 kJoule
1 1/2 Stunden ohne Wartezeit
Grad: 225
Stufe: 4
Gepostet von Ingrid Benerts

Von der Butter (1) schmelzen, abkühlen lassen. Mehl und etwas Salz
mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Butter (2) und Eigelb
hineingeben.
Lauwarmes Wasser (3) zugiessen. Alles verkneten, bis sich der Teig vom
Schüsselrand löst. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche weiterkneten.
Teig dabei mehrmals auf die Arbeitsfläche schlagen, damit
Luftbläschen entweichen. Teig zu einer Kugel formen, mit Butter
bepinseln und eine heiss ausgespülte Schüssel darüber stülpen. Ca.
1 Stunde ruhen lassen.

Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
Hack mit ausgedrücktem Brötchen, Eiern und Zwiebel verkneten. mit
Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter schmelzen, abkühlen lassen.

Kräuter, bis auf einen Rest zum Garnieren, fein hacken. Teig auf einem
mit Mehl bestäubten Geschirrtuch dünn zu einem Rechteck (45x60 cm)
ausrollen.
Mit etwas Butter bepinseln. Hackmasse auf dem Teig verteilen, dabei
einen 3 bis 3 cm breiten Rand frei lassen. Schinken darauflegen, mit
Frischkäse bestreichen und mit Kräutern bestreuen.

Strudel von der Schmalseite her aufrollen. Teig an den Seiten der Rolle
unterschlagen. Strudel auf ein gefettetes Backblech legen. mit
restlicher Butter bepinseln. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten
backen. Ca. 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

Mit Kräutern und Tomaten anrichten. Dazu passt Tomaten- oder
Käsesosse.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauchkuchen
Mehl, Butter, Quark, 4 Eier, Essig, Salz zu einem Teig kneten. Den Teig 30 Minuten kühl stellen. Lauch waschen, putzen u ...
Lauchkuchen
Aus den Teigzutaten einen Wasserhefeteig kneten, indem man Mehl in eine Schüssel gibt, in die Mitte die Hefe einbröckelt ...
Lauchkuchen
Das Mehl, die Butter in Flöckchen, Eigelb, etwas Salz und 2 El. Eiswasser schnell mit einem Messer zusammenhacken, d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe