Brauner Fond für vietnamesische Gerichte

  1 Zwiebel geviertelt
  3 Selleriestangen gehackt mit
   Herz und Spitzen
  2 Nelken
  1 Knoblauchzehe
  4 Pfefferkörner
  1 Cm Ingwerwurzel ungeschält
  3.4375l kaltes Wasser



Zubereitung:
Alle Zutaten in einen grossen Topf mit fest schliessendem Deckel geben
und zum Kochen bringen. Hitze so weit anpassen, dass der Fond schwach
köchelt. (Er darf nicht sprudelnd kochen, weil er sonst trüb wird.)
Vier bis fünf Stunden köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Abkühlen lassen und filtern. Nach Bedarf verwenden.

** Gepostet von K.-H. Boller

Erfasser: K.-H.

Datum: 23.11.1996

Stichworte: Aufbau, Fond, Asien, Vietnam, P2800



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sorbisches Hochzeitsessen
750 bis 800 g Rindfleisch ohne Knochen aufkochen lassen und abschäumen. Wenn das Fleisch halb gar ist, Wurzelwerk dazuge ...
Soße Aioli
Zubereitung: Knoblauch fein hacken und mit der Zitronenmayonnaise vermischen, das Eigelb dazugeben. Das Olivenöl nun tro ...
Souffle Marie du port (Schinken-Garnelen-Auflauf)
Beinschinken unter die lauwarme Bechamel mischen. Garnelen und Käse dazugeben. Darauf die Eigelbe, eines nach dem an ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe