Süsssaure Wachteln mit Datteln und Knoblauch

  6 Wachteln; küchenfertig
  18 Knoblauchzehen; ungeschält
  1 Schalotte
  200g Datteln
  2tb Akazienhonig
  2tb Olivenöl
  2tb Herbes de Provence; provenzalische Kräu
  100ml Weisswein, trocken
  0.5 Zitrone: Saft
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die Wachteln mit dem Honig einpinseln. In einem Bräter mit Deckel im
Olivenöl von allen Seiten braun anbraten, bis der Honig anfängt zu
karamelisieren.

Salzen, pfeffern, dann die ungeschälten Knoblauchzehen, die gehackte
Schalotte und die Kräuter zugeben. Den Wein angiessen, den Bräter
schliessen und 30 Minuten bei sanfter Hitze köcheln lassen.

Dann die Datteln zugeben und weitere 15 Minuten garen.

Die Wachteln auf einer tiefen Platte warm stellen. Mit Datteln und
Knoblauchzehen umlegen. Den Zitronensaft zur Garflüssigkeit giessen,
abschmecken und über die Wachteln giessen. Heiss servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackene Pouletherzen mit würzigen Kartoffelschnitzen
Für 4 Personen: 1 Ofenform von ca. 35x25 cm und 1 Ofenform von ca. 25x25 cm Für die Kartoffeln Knoblauch und Gewürze mi ...
Gebackene Rote Bete mit Apfel-Sahne-Meerrettich mit...
Die gewaschenen und trockengetupften Knollen einzeln in Alufolie einwickeln und bei 200 Grad (mittlere Schiene) 60 bis 7 ...
Gebackenes Hähnchen im Ofen
1. Die Hähnchen in einen Topf geben und soviel kaltes Wasser zugeben, bis sie ganz bedeckt sind. Das Ganze erhitzen, ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe