Tajine mit Kürbis

  3 Rote Zwiebeln
  1Sk Frischer Ingwer
  300g Kürbis
  1 Gelbe Tomatenpaprika
  3tb Olivenöl
  4sm Hühnerschenkel
   Pfeffer
   Salz
  2 Gewürznelken
  4 Kardamomkapseln
  200ml Apfelsaft
  1sm Bund Petersilie



Zubereitung:
Nach alter marokkanischer Kochtechnik: Eine geniale Erfindung ist
der marokkanische Tajine, ein universelles Kochgerät, Römertopf,
Schmorpfanne und Dampfdrucktopf in einem.

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Ingwer
schälen und fein hacken. Den Kürbis schälen, putzen und würfeln.
Die Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden.

Das Öl in der offenen Tajine stark erhitzen und die Hühnerschenkel
darin rundum anbraten, dann den Ingwer und die Zwiebeln drei Minuten
unter Rühren mitbraten. Tajine vom Herd nehmen, alles salzen und
pfeffern.

Kürbis, Paprika, Zwiebeln, Nelken und Kardamom in die Tajine
schichten, pfeffern, salzen und den Apfelsaft dazugiessen. Die Tajine
verschliessen und alles bei schwacher Hitze 20 Minuten dünsten.
Kardamom und Nelken herausnehmen und die Tajine nochmal abschmecken.
Heiss servieren.

Zu Tajine wird immer Brot gegessen.

Tipp Wenn man keine Tajine zur Verfügung hat, kann man auch den
herkömmlichen Römertopf verwenden - allerdings nur im Backofen. Mit
ihm kommt man der Kochmethode ziemlich nahe.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maishuhnbrust
Maishuhnbrust mit einem scharfen Messer von der Seite leicht einschneiden, mit etwas kalter Kräuterbutter füllen und mit ...
Maispoularde im Salzmantel mit Pilznudeln
Maispoularde: Das Huhn waschen, trocken tupfen und innen und aussen mit Pfeffer würzen. Je 2 ganze Kräuterzweige und 3 ...
Maispoularde mit Ingwer-Schokoladen-Soße und Geschmor ...
1. Poularde in Ober- und Unterkeulen und Flügel zerteilen. Das Bruststück im Ganzen lassen. Flügel anderweitig verwenden ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe