Amerikanisches Ingwerbrot

  0.5 Tasse/n Butter
  0.5 Tasse/n Brauner Zucker (feucht)
  0.5 Tasse/n Melasse
  0.5 Tasse/n Goldgelber Sirup (eventuell Ahornsirup)
  0.25 Tasse/n Koch-Sherry
  3 Tasse/n Feines, normales Mehl,
   Durchgesiebt mit einem El. Weinstein
  1 Tasse/n Sultaninen oder Rosinen
  0.5 Tasse/n Warme Milch
  2ts Gemahlener Ingwer (Pulver)
  1.5ts Zimt, gemahlen
  1.5ts Mazis (mace)
  1.5ts Muskatnuss, gerieben
  3 Eier, gut geschlagen
   Saft und geriebene Schale einer grossen Orange
  1ts Natronwasser
   (aufgelöst in 2 El. warmem Wasser)



Zubereitung:
Butter sämig schlagen, Zucker dazugeben, gut durchrühren. Melasse und
Sirup zufügen, ebenso Milch, Gewürze und Sherry. Gut vermengen.
Weinstein mit Mehl sieben und abwechselnd mit den geschlagenen Eiern
zur Butter-Zucker-Mischung geben. Orangensaft und die geriebene
Orangenschale dazutun sowie das aufgelöste Natronwasser und die
Rosinen.
In eine gut gefettete Form (12 x 9 x 3 Inches, entspricht ca. 30 x 23 x
7,5 cm) geben.

Backzeit: Im Originalrezept ist von 350 Grad die Rede. Umgerechnet auf
unsere Masseinheit dürfte die Temperatur bei 180 Grad (ähnlich wie
bei Honigkuchen) liegen. Den Ofen mässig vorheizen und etwa 45 bis 50
min.
backen.

Die Masseinheit ist im amerikanischen Originalrezept mit Tassen
angegeben, das entspricht im Englischen etwa folgenden Einheiten: 1 cup
flour = vier Unzen = etwa 120 g; 1 cup fat = acht Unzen = etwa 240 ml.

Weinstein und Natron können durch ein Päckchen Backpulver ersetzt
werden, da dieses aus kohlensaurem Natron und weinsaurem Kalium
besteht.
Anstelle von Melasse wurde Honig verwendet. Alle etwas "exotischeren"
Backzutaten sind in grossen Supermärkten oder Kaufhaus-
Lebensmittelabteilungen erhältlich.
** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Thu, 16 Feb 1995



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Honigkuchen vom Blech
Für den Teig Honig, Zucker, Vanillezucker, Butter und Schmalz langsam im Topf erwärmen, dann in eine Rührschüssel giesse ...
Honigkuchen vom Blech
Die Eier mit dem Honig und dem Rum schaumig schlagen. Den Weizen zusammen mit den Gewürzen schaumig schlagen. Die Ma ...
Honigkuchen vom Blech
Honig und Fett erhitzen, wieder abkühlen lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Honig-Fett-Mischung darunterrühr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe