Thailändisches Rindfleisch-Curry

  6 Rote Chilischoten getrocknet
  5 Knoblauchzehen
  2ts Zimtpulver
  3 Frühlingszwiebeln
  2 Zitronengrasstengel; in 4- cm Stücke geschnitten
  1tb Koriandersamen
  1tb Kreuzkümmelsamen
  0.5ts Kardamomsamen
  1ts Gewürznelken
  10 Schwarze Pfefferkörner
  1ts Muskatpulver; frisch geriebe
  1.5tb Öl
  500ml Kokosmilch
  1kg Rindfleisch v Bug, Hochrippe gewürfel
  1bn Sehr kleine Zwiebeln
  500g Runde Kartöffelchen
  1ts Tamarindenkonzentrat
  3tb Brauner Zucker
  1 Limone, davon
  1.5tb Limonensaft



Zubereitung:
* Für 4-6 Personen Backofen auf 180°C vorheizen. Chilis,
Knoblauch,Frühlingszwiebeln, Zitronengras, Koriander, Kreuzkümmel,
Kardamom, Gewürznelken, Pfefferkörner und frisch geriebene Muskatnuss
in eine metallene Auflaufform geben. Gewürze 10-15 Minuten im Ofen
rösten, bis sie anfangen zu bräunen. Etwas abkühlen lassen.

Gewürze im Mixer fein zerkleinern, nötigenfalls etwas Öl zugeben.

Öl in einem grossen Topf erhitzen. Gewürze und Kokosmilch zugeben,
gründlich verrühren. Fleisch und Zwiebel hineingeben. Ohne Deckel 30
Minuten köcheln lassen.

Kartöffelchen dazugeben und weitere 15-20 Minuten köcheln lassen, bis
Fleisch und Kartoffeln weich sind. Tamarindenkonzentrat, Zucker und
Limonensaft dazugeben, weiter 5 Minuten ziehenlassen. mit Reis
servieren.

H I N W E I S ! : Das Anrösten der Gewürze verleiht dem Curry-Gericht
eine besondere Geschmacksnuance und eine dunklere Färbung. Geröstetes
Currypulver kann man auch ferig kaufen (meistens als ceylonesisches
Currypulver etikettiert).

: (Khb 8/97)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Entenbrust mit Feigen-Kompott
(*) oder Schwarze Johannisbeerkonfitüre, die durch ein Sieb gestrichen wird, um die Kerne zu entfernen (**) Bernd Tönsin ...
Gebratene Fasanenbrust Mit Traubensauce
Die Fasanenbrüste leicht würzen, in einem Bräter mit etwas Butterschmalz, Salbei, Rosmarin und Wacholderbeeren ringsum a ...
Gebratene Forelle mit Auberginenmus
Den Backofen auf 180 Grad (Heissluft) vorheizen. Die Auberginen waschen, den Stielansatz entfernen und mit einer Strickn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe