Topinambursuppe mit Zimt

  500g Topinamburs
  1tb Zitronensaft
  40g Butter
  1md Zwiebel
  50g Weissbrot ohne Rinde gewürfelt
  4dl Milch
  4dl Gemüsebrühe
  2dl Sahne
  1 Knoblauchzehe; gepresst
   Zimtpulver
   Muskat
   Salz
 
DAZU: 8 Scheib. Pariserbrot; dünn
  50g Butter
   Zimtpulver
 
REF:  Oskar Marti, Ein Poet am Herd,Winter in der Küche
   Hallwag, 1993 ISBN 3-444- 10415-4
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Topinamburs schälen in Scheiben schneiden und in Wasser mit
Zitronensaft legen.

Die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen. Die abgetropften
Topinamburscheiben zusammen mit feingehackten Zwiebel etwa 10 Minuten
dünsten. Die Brotwürfel beigeben, mit Milch und Gemüsebrühe
auffüllen, Gewürze und Knoblauch beigeben und bei niedriger
Temperatur köcheln lassen.

Die Suppe fein pürieren, durch ein Sieb in den Topf zurückgiessen,
aufkochen lassen, mit Sahne verfeinern und falls nötig nachwürzen.

Die Brotscheiben in Butter kurz braun braten und mit Zimt bestreuen.
Separat zur Suppe servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mexikanisches Bohnengericht mit Tortillas
1. Das Öl für die Bohnen bei mittlerer Hitze in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln dazugeben und 3-5 Minuten un ...
Milch (Info)
Die Milch war schon vor 7000 Jahren sehr begehrt und nicht nur als Lebensmittel. Denn es wurden ihr immer wieder Wirkung ...
Milch Bunny
Die Möhren unter fliessendem kaltem Wasser bürsten und in Stücke schneiden. Mit Kräutersalz und frisch gemahlenem Pfeffe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe