Brotgetränk Selber Herstellen - Rezept für die Darmflora

   Vollkornbrot - das sind
   zwei bis drei Scheiben
  1 Gehäuften Teelöffel Sauerteig-Extrakt au Bioladen
  5 Ungeschwefelte Rosinen
  1ts Honig
  1tb Zitronensaft
  1l Lauwarmes Leitungswasser



Zubereitung:
Ein Zwei-Liter-Einmachglas mit gut abdichtendem Deckel mit heissem
Wasser auswaschen, um Bakterien oder Keime zu entfernen.
Vollkornbrot in kleine Würfel schneide.Das gewürfeltes Vollkornbrot
hineinfüllen. Die Kruste sollte aus hygienischen Gründen entfernt
werden, denn an der Kruste können Bakterien haften, die sich später
bei der Gärung vermehren könnten.

Darauf lauwarmes Leitungswasser giessen, Sauerteig hinzufügen. Der
Extrakt liefert die für die Gärung wichtigen Milchsäurebakterien.
Nun kommen die Rosinen hinzu. Auf Trockenfrüchten sitzen Hefepilze,
die ebenfalls zur Gärung nötig sind. Den Honig als Nährstoff für
die Hefepilze sowie den Zitronensaft dazugeben. Der Zitronensaft senkt
den pH-Wert und vermeidet dadurch die Bildung von unerwünschtem
Schimmel. Das Einmachglas luftdicht verschliessen, kurz schwenken und
in einem dunklen Raum lagern.

Mit Wasser oder Saft verdünnen:

Das Brotgetränk muss etwa vier bis sechs Wochen gären. Das Glas
sollte einmal pro Woche geschwenkt werden. Zudem sollte der Deckel
immer wieder kurz geöffnet werden, damit die überschüssige
Kohlensäure entweichen kann.

Nach der Gärungszeit das Brotgetränk absieben und in eine Flasche mit
luftdichtem Bügelverschluss füllen. Im Kühlschrank hält es sich
etwa zwei Wochen. Am besten zu jeder Mahlzeit 100 Milliliter trinken.
Da der Geschmack recht säuerlich ist, kann man das Brotgetränk mit
Wasser oder Saft verdünnen.

Der Darm trägt entscheidend dazu bei, dass das Immunsystem gut
funktioniert. Wer regelmässig Joghurt und Frischkäse isst oder ein
Brotgetränk trinkt, unterstützt eine gesunde Darmflora.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kuwait: Chillipaste - Shattah, Harissa
Die Paste fehlt bei keiner Mahlzeit, für den ungeuebten Gaumen sollte man mit kleinen Mengen zunächst beginnen. Die Chi ...
Kuzu budu firinda (Lammkeule mit Joghurtkruste)
Lammkeule von übermässigen Fett und Haut befreien, abspülen. In einem grossen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen ...
Kwass
- Roggenbrot in dünne Scheiben schneiden und im Backofen rösten (150) - Brot in ein grosses Gefäss legen - Wasser aufkoc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe