Weisse Bohnen Suppe

  500g Porree
  500g Sellerie
  500g Möhren
  500g Weisse Bohnen getrocknet
  3.5l Wasser
  1kg Kartoffeln
  70g Maggi Gemüsebrühe Instant
  400g Rind Knochenfleisch
  400g Schweinefleisch Dose
  2 geh. TL Bohnenkraut
  1 geh. TL Oregano
 
ERFASST AM 15.05.01 VON:  Rudolf Göbel Rudi, entstanden aus Versu
   Traditionell deutsch



Zubereitung:
Vorbemerkung: Das " Rind Knochenfleisch " entsteht aus 2 kg
Fleischknochen vom Rind. Aus den Knochen, den Brühwürfeln und 3 Liter
Wasser in etwa 1,5 - 2 Stunden eine Brühe kochen. Das Gemüse putzen
und klein schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln schälen und im ganzen
in der Brühe mitkochen lassen. Wenn die Brühe fertig ist, die
Kartoffeln herausnehmen und mit etwas Brühe zu einem Brei zerstampfen,
wegstellen, die weissen Bohnen und das Bohnenkraut in die Brühe geben
und bei kleiner Flamme köcheln. Das Fleisch von den Knochen lösen und
zerkleinern, dann zusammen mit dem zerkleinerten Schweinefleisch wieder
an die Suppe geben. Etwa 40 min., bevor die weissen Bohnen gar sind,
das Gemüse hineingeben. Etwa 15 min., bevor die Bohnen gar sind (sie
sollten noch "Biss" haben) die Kartoffeln hineingeben. Zum Schliss den
Kartoffelbrei hineinrühren. Mit einem Teelöffel Oregano die Suppe
"abrunden". Wenn die Suppe zu sämig ist, etwas Wasser nachfüllen.
Eignet sich hervorragend zum einfrieren.
ACHTUNG! Die Suppe "dickt" nach, es kann durchaus nötig sein, dass
beim wiederaufwärmen etwas Wasser nachgefüllt werden muss.

Pro Portion (Teller etwa 250 ml) 188 kcal 16 g Eiweiss 4,1 g Fett 21
g Kohlenhydrate 8 g Ballaststoffe



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaltes Melonensüppchen mit Chili
1. Wasser zusammen mit Zucker zum Kochen bringen. Währenddessen die Chilischoten waschen und halbieren. Kerne entfernen ...
Kaltes Portulak-Süppchen mit Joghurt und Tomaten- Ba ...
1. Die Hälfte des Portulaks mit Joghurt fein pürieren 2. mit Salz, weissem Pfeffer und Curry würzen 3. für die Tomaten ...
Kaltes Süppchen aus Gurkendreierlei mit Lachstatar
Eine Salatgurke schälen, entkernen und fein würfeln. Essig- und Senfgurken ebenfalls würfeln und die Gurkenwürfel mit Mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe