Weißkraut mit Würstchen

  800g Weißkraut
  1 Msp. Kümmel
   Bohnenkraut
  50g geräucherter Speck
  100ml Weißwein
  8 Würstchen



Zubereitung:
Der kleingeschnittene Speck wird glasig gebraten, das Kraut in dünne
Streifen geschnitten und zugegeben. Man würzt mit Salz, Kümmel und
Bohnenkraut. Der Wein wird zugegeben und das Kraut weichgedünstet. Ist
der Saft verkocht, werden die in Scheiben geschnittenen Würstchen
dazugegeben und noch 5 Minuten auf der Flamme gelassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marroni mit Kürbiscurry
Die frischen Marroni in kochendem Wasser 4 Minuten blanchieren. Noch heiss schälen und das Häutchen mit einem Messer ent ...
Marronibraten an Safransauce
(*) für eine Cakeform von 20 cm Länge (**) Ungezuckertes Kastanienpüree geht auch, spart Zeit! Die frischen Marroni in ...
Marroni-Tatins mit Kartoffelboden
Für kleine Gratinteller oder Bleche von ca. 15 cm Durchmesser Frische Kastanien mit einem scharfen Messer auf der runde ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe