Weißkraut mit Würstchen

  800g Weißkraut
  1 Msp. Kümmel
   Bohnenkraut
  50g geräucherter Speck
  100ml Weißwein
  8 Würstchen



Zubereitung:
Der kleingeschnittene Speck wird glasig gebraten, das Kraut in dünne
Streifen geschnitten und zugegeben. Man würzt mit Salz, Kümmel und
Bohnenkraut. Der Wein wird zugegeben und das Kraut weichgedünstet. Ist
der Saft verkocht, werden die in Scheiben geschnittenen Würstchen
dazugegeben und noch 5 Minuten auf der Flamme gelassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbis-Apfel-Püree mit Waffeln
Äpfel, Kürbisfleisch, Zucker, Zimtstangen, Vanillemark, Zitronensaft und Apfelsaft in einen Topf geben. Das Ganze zum Ko ...
Kürbis-Aprikosen-Konfitüre
Das Kürbisfleisch in kleine Würfelchen schneiden und zusammen mit dem Wasser aufkochen. Bei milder Hitze zu einem dicken ...
Kürbisauflauf a la Anita Rauch
Kürbisscheiben in Mehl wenden, in wenig Öl-Butter kurz anbraten und auf die Seite stellen. Die Zwiebelringe in Butter u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe