Westfälische Schinkenplatte

  500g Kartoffeln
  250g gekochter Schinken
  1 Zwiebel
  40g Butter
  3 Eier
  50g Mehl
  0.125l Milch
   Salz
   Pfeffer
   Muskat



Zubereitung:
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Schinken und
Zwiebel würfeln und in wenig Butter anbraten. Dann die
Kartoffelscheiben hinzugeben und mitbraten. Aus Mehl, Milch und Eiern
einen Teig rühren ud mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. In einer
zweiten Pfanne Butter bräunen und die Hälfte des Teiges stocken
lassen. Die gebratenen Kartoffeln darauf geben und den Rest des Teiges
darübergiessen und ebenfalls stocken lassen. Den Pfannkuchen mit Hilfe
eines Tellers wenden und auch von der anderen Seite knusprig goldbraun
braten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotkabissalat mit Äpfeln
Kabis in Schnitze schneiden, dabei den Strunk entfernen und die dicken Rippen flach schneiden. Kabisschnitze in sehr fei ...
Rotkohl (Nach Rainer Sass)
Kohl von äusseren Blättern befreien und in feine Streifen schneiden. Klitzeklein geschnittene Zwiebel in Butter andünste ...
Rotkohl (Rotkraut)
Rotkraut in Streifen schneiden, mit den Gewürzen und dem Gewürzbeutel sowie dem Rotwein 2 Stunden marinieren. Zwiebelju ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe