Wildfrikadellen

  600g Wildfleisch aus der Schulter
  1 geh. TL Ingwer
  1 geh. TL Cayennepfeffer
  1tb scharfer Senf
   Milch
  1 Scheib. Toastbrot
  1 Gemüsezwiebel
   Rosmarinzweig
  1 Eier (evtl. mehr)
  50ml Milch
   Salz
   Pfeffer
   Olivenöl
 
REF:  Vox ? Schmeckt nicht, gibt's nicht 2005-02-03
   Tim Mälzer, erfasst von Michael Braun



Zubereitung:
Das Fleisch durch den Fleischwolf drehen.

Toast mit Milch beträufeln. Die Gemüsezwiebel schälen, würfeln und
mit zum Hack geben. Dann das Fleisch mit Cayenne, Ingwer und Senf
würzen.

Rosmarinnadeln hacken und auch dazugeben. Eier, Salz und Pfeffer mit
der Fleischmasse vermengen. Das Toastbrot ausdrücken und mit in die
Masse verarbeiten.

Die Masse zu Frikadellen formen und in nicht zu heissem Olivenöl
braten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blattsalate mit Geflügelleberspiesschen und Champignons
Die Geflügelleber in gleichmässige Stücke schneiden und abwechselnd mit den Champignons auf Spiesse stecken. Die Weissbr ...
Blaukrautauflauf
Die Kartoffeln kochen und pellen. Die Zwiebel mit den Nelken spicken. Das Blaukraut putzen und in feine Streifen schneid ...
Blinder Hase
Zwiebel schälen, würfeln und in einem Pfännchen glasig dünsten. Zusammen mit dem gehackten Fleisch, dem Salz, dem Ei, de ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe