Yorkshire Pudding I

  120g Mehl
  1 Spur Salz
  1 Ei
  300ml Milch
  30g Fett



Zubereitung:
Mehl, Salz, Ei und Milch so lange miteinander verrühren, bis Blasen
entstehen. Das Fett auflösen und eine Form damit ausstreichen. (Am
besten ist ein Blech mit neun oder zwölf Vertiefungen, dann in jede
Vertiefung etwas Fett geben). Teig in die Form geben, oder in jede
Vertiefung eine Portion Teig geben. Bei 220GradC auf höchster Schiene im
Backofen für 15-35 Minuten backen.

* Quelle: Freunde in England
Erfasst von:
Elisabeth Hafeneger
** Gepostet von Elisabeth Hafeneger
Date: Thu, 25 May 1995

Erfasser: Elisabeth

Datum: 21.06.1995

Stichworte: Backen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fränkischer Sauerkrautkuchen Überbacken mit Emmentaler
Vorbereitung: Mehl, Butter und eine Prise Salz gut verkneten und mit der hohlen Hand auf der Arbeitsfläche zu einer Kug ...
Fränkisches Roggenbrot
Den Sauerteig mit 1/4 l lauwarmem Wasser und 4El Roggenmehl glattrühren. Mit einem Tuch bedecken und über Nacht bei 26-3 ...
Frankreich: Profiteroles
125 ml Wasser, Milch, Salz, Zucker, Butter aufkochen. Das Mehl hin eingeben und mit dem Kochlöffel so lange rühren, bis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe