Zedernbrot

 
Teig: 3 Eiweiss
  375g Puderzucker
  1Gl Vanillezucker
  1dr Bittermandel-Backöl
  0.5 Zitrone: Schale abgerieben sowie
  1tb Saft
  375g Mandeln; gemahlen
 
Zum Ausrollen: 100g Mandeln; gemahlen
 
Guss: 150g Puderzucker
  3tb Zitronensaft; bis 1/3 mehr
 
Erfasst Am 17.10.00 Von:  Petra Holzapfel Dr. Ötker Backen macht Freude (Ausgabe 1963)



Zubereitung:
Für den Teig das Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Er muss so fest
sein, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Darunter esslöffelweise
den gesiebten Puderzucker mit dem Vanillezucker schlagen. Danach
Backöl, Zitronensaft, Zitronenschale und gut die Hälfte der Mandeln
darunterrühren. Von dem Rest der Mandeln so viel darunter kneten, dass
der Teig kaum noch klebt. Auf einem mit Mandeln dicht bestreuten
Backbrett (Tischplatte) den Teig gut 1/2 cm dick ausrollen. Halbmonde
ausstechen und diese auf ein mit gut gefettetem Pergamentpapier
bedecktes Backblech legen.

Bei 130-150Gradc im vorgeheizten Backofen 30-45 Minuten backen.

Für den Guss den gesiebten Puderzucke mit so viel Zitronensaft
glattrühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht. Die erkalteten
Plätzchen damit bestreichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarberbrot
Ofen auf 180 GradC vorwärmen. Rohzucker und Öl miteinander verrühren, bis glatt. Ei, Buttermilch, Salz, Ba ...
Rhabarbercake
Rhabarber und Mehl (1) mischen (die Rhabarberstücke müssen mit dem Mehl gut überzogen werden), ziehen lassen. Butter un ...
Rhabarbercake
Rhabarber und Mehl (1) mischen (die Rhabarberstücke müssen mit dem Mehl gut überzogen werden), ziehen lassen. Butter un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe