Ziegenkäseschnitten

  6 Scheib. Graubrot
  300g Ziegenfrischkäse
  150g Creme fraiche
   Salz
   Pfeffer
   Paprikapulver
  0.5bn Radieschen
  1tb Schnittlauchröllchen
  2tb Kürbiskernöl



Zubereitung:
Die Brotscheiben halbieren und goldbraun rösten. Den Ziegenkäse mit
Creme fraiche, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren, auf die
Brotscheiben streichen. Die Radieschen in Stifte schneiden und mit den
Schnittlauchröllchen darüberüberstreuen. Zuletzt jede Scheibe mit
Kürbiskernöl beträufeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chufas-Makronen (Fr. Tornau) (Basisch)
Alle Zutaten zu einem lockeren, nicht zu feuchten Teig verrühren. Kleine Häufchen bilden und auf ein Blech mit Backpapie ...
Churer Fleischkuchen
Die gehackte Zwiebel in der heissen Butter dünsten, die Speckwürfeli dazugeben und kurz mitbraten. Fleisch und Karot ...
Churer Fleischtorte
(*) Blech 24-26 cm Durchmesser Für den Teig die Butter fünfzehn Minuten in den Tiefkühler stellen. Mehl auf eine Arbei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe