Zimtsterne

  500g Mandeln
  6 Eiweiß
  500g Puderzucker
  1 Unbehandelte Zitrone; die abgeriebene Schale
  4tb Zitronensaft
  4ts Zimt
  1 Msp. Gemahlene Nelken
 
AUSSERDEM:  Zucker und Mehl zum Ausrollen
  2lg Frischhaltefolien



Zubereitung:
Die Mandeln mit der Haut mahlen. Eiweiss sehr steif schlagen, den
Puderzucker dazusieben und mit der Zitronenschale und dem Zitronensaft
unterheben. Etwa 10 Esslöffel davon für den Guss in den Kühlschrank
stellen. Unter den restlichen Eischnee die Mandeln und die Gewürze
mischen. Den Teig auf die mit Zucker und ganz wenig Mehl bestreute
Arbeitsfläche legen und leicht durchkneten. Die Arbeitsfläche mit dem
Teigschaber säubern und eine grosse Frischhaltefolie auf den Tisch
auslegen. Darauf den Teig geben. Eine Zweite Frischhaltefolie
darüberlegen und den Teig zusammen mit der Folie ausrollen. Das hat
den Vorteil, dass der Teig nicht an die Teigrolle oder den Tisch klebt.
Den Teig etwa einen Halben Zentimeter dick ausrollen, die obere Folie
entfernen und Sterne ausstechen. Die Ausstechform zwischendurch immer
wieder in Mehl tauchen. Die Zimtsterne auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Blech legen, dünn mit Guss bestreichen und im vorgeheizten
Backofen auf mittlerer Schiene bei 150°C etwa 20 Minuten backen. Auf
einem Kuchengitter auskühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwetschengratin
Die entsteinten Zwetschen in eine feuerfeste gebutterte Form dachziegelförmig einschichten. Die Creme double mit dem Zuc ...
Zwetschenknödel
Einen geschmeidigen Hefeteig Kneten, daraus kleine Klöße formen und in deren Mitte je eine frische oder eine eingeweicht ...
Zwetschenkuchen
Mehl in eine Schüssel geben, Mulde hineindrücken. Hefe hineinbrökeln, Zucker darüberstreuen und mit 3 El. lauwarmer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe