Zwiebelkarpfen

  1 Karpfen
  50g Fett
  1 Zwiebel
  100ml Fleischbrühe
  1tb Butter
  2tb Rahm oder die Hälfte mehr



Zubereitung:
Karpfen schuppen, waschen, halbieren und portionieren. Die
Fleischstücke würzen, in Mehl wenden und auf beiden Seiten in einer
Pfanne anbräunen.

Butter hinzugeben und die gewürfelte Zwiebel darin rösten, dann mit
Fleischbrühe aufgiessen und mit dem Rahm verfeinern. In der Sosse den
Fisch noch 5 Minuten dünsten.

Dazu schmecken Salzkartoffeln und Salat.

* Quelle: BAYERNTEXT 8.09.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Fri, 09 Dec 1994

Erfasser: Ulli

Datum: 20.01.1995

Stichworte: Fisch, Süsswasser, Karpfen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marinierte Artischockenherzen
Die Artischockenherzen auf einem Sieb abtropfen lassen. Salz und Pfeffer mit dem Essig verrühren bis sich das Salz gelös ...
Marinierte Aubergine - Ka Ji Na Mool
Aubergine mit einem feuchten Tuch abwischen und Stielende abschneiden. In dünne Scheiben schneiden und über kochendem Wa ...
Marinierte Auberginen
1. Elektro- oder Gartengrill oder Grillpfanne gut erhitzen. Auberginen waschen, Stielansätze abschneiden. Auberginen län ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe