Anchoiade

  2sm Dosen Anschovisfilets (ca. 70 g)
  2md Knoblauchzehen, feingehackt
  1ts Tomatenmark
  1tb Olivenöl
  2ts Zitronensaft oder Rotweinessig
   schwarzer Pfeffer a.d.M.
  10 Scheib. Meterbrot (1-2 cm dick)
  1ts Petersilie, feingeschnitten



Zubereitung:
Man giesst alles Öl von den Anschovis ab und gibt sie zusammen mit dem
Knoblauch und dem Tomatenmark in einen grossen Mörser oder eine
schwere Schale. mit dem Stössel, einem hölzernen Stampfer oder
Holzlöffel reibt man, bis die Mischung zu einem sehr feinen Brei
geworden ist. Dann tröpfelt man das Öl, immer nur wenige Tropfen
gleichzeitig, unter ständigem Rühren dazu, bis die Mischung dick und
glatt wie Mayonnaise wird. Nun rührt man noch den Zitronensaft und
etwas Pfeffer darunter.

Den Backofen auf 260?C vorheizen. Unter dem Grill das Brot leicht auf
einer Seite bräunen. Solange es noch warm ist, die nicht getoastete,
weiche Seite mit der Anschovismischung bestreichen und sie dabei mit
dem Rücken einer Gabel oder eines Löffels fest in das Brot drücken.
Das Brot nun auf ein Backblech legen und 10 Minuten im Ofen erhitzen.
Dann wird das Gericht mit Petersilie bestreut und sofort serviert.

Anmerkung: Damit das Gericht weniger salzig wird, wässert man die
Anschovis, nachdem man sie abgegossen hat, 10 Minuten in kaltem Wasser
und tupft sie dann sorgfältig mit Küchenkrepp trocken



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Paratha
Mehl und Salz in eine Rührschüssel sieben. Zwiebel- und Selleriesamen dazugeben und etwa 150 ml Wasser einrühren. Es ...
Parathas mit Gewürzten Kartoffeln
Zunächst die Kartoffeln waschen und ungeschält in einem Topf mit Wasser bedecken. Kurkumapulver und Salz einstreuen und ...
Pardulas, Süsse Teigtaschen aus Sardinien
Alle Zutaten für die Füllung sorgfältig zu einer gleichmässigen Masse verarbeiten. Abdecken und ruhen lassen. In der Zw ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe