Angelika, Angelikawurzel, Engelwurz

   Angelika
   Angelikawurzel (Engelwurz)
   Angelikaöl
   Angelikasamen
   Angelika-Likör



Zubereitung:
Angelika: "Angelica archangelica L. var. satova (Mill.) Rikli", Würz-
und Heilpflanze, Doldenblüter, angebaut in West-, Mittel- und
Osteuropa. Genutzt werden Wurzeln und Samen.
Angelika-Likör: Gewürzlikör (Bitterlikör) aus Angelikawurzeln und
~samen sowie weiteren Gewürzen mit kräftig vorherrschendem
Angelika-Aroma, goldgelb und blank. Mindestalkoholgehalt 30 Vol.-%
Angelikaöl: ätherisches Öl, durch Wasserdampfdestillation gewonnen.
Aus Angelikawurzel = Angelikawurzelöl, "Oleum Angelicä e radice". Aus
Angelikasamen = Angelikasamenöl, "Oleum Angelicä ex semine". Beide
Öle sind farblos, später gelblich bis braun werdend, balsamisch,
pfefferartig schmecken. In geringen Mengen verwendet für
Likör-Essenzen (Chartreuse).
Angelikasamen: Würz- und Heildroge, goldbräunliche Samen der
Angelikapflanze, 6-9 mm lang, vom Drogenimport- und Großhandel wegen
ihrer Aromastoffe als "Semen Angelicä" in geringen Mengen geliefert
an Hersteller von Essenzen und alkoholischen Getränken; auch für die
Pharmazie.
Angelikawurzel: (Syn.:Engelwurz), Würz- und Heildroge, getrocknete
Wurzel der Angelikapflanze, außen hellbraun, innen weißgelblich. Vom
Drogenimport- und Großhandel als "Radixx Angelicä" in den
Handelsformen ganz und geschnitten in mittleren Mengen wegen ihrer
Aroma- und Bitterstoffe geliefert an Hersteller von Essenzen,
Kräuterlikör und Magenbitter; auch für die Pharmazie.

:Notizen (*) :
: : Quelle: erfasst: Astrid Bendig am 28.04.1996



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wildtaube Exotisch im Roggenpfannkuchen
Mit einem sehr scharfen Messer die Brustfilets auslösen und die Haut entfernen. Die Filets pfeffern, salzen und in Olive ...
Wildtaubenbrüstchen mit Marinierten Mango und Kürbis
Mango schälen und in Spalten schneiden. Kürbis mit dem Juliennereißer als Spaghetti abziehen (oder zuerst in dünne Schei ...
Wildtruthahntäschchen im Kartoffelkleid auf Pilzgratin
(*) von enthäuteten, entkernten Fleischtomaten. (**) z.B. Steinpilze, Pfifferlinge, Austernpilze, Shiitake, Mor ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe