Angelika, Angelikawurzel, Engelwurz

   Angelika
   Angelikawurzel (Engelwurz)
   Angelikaöl
   Angelikasamen
   Angelika-Likör



Zubereitung:
Angelika: "Angelica archangelica L. var. satova (Mill.) Rikli", Würz-
und Heilpflanze, Doldenblüter, angebaut in West-, Mittel- und
Osteuropa. Genutzt werden Wurzeln und Samen.
Angelika-Likör: Gewürzlikör (Bitterlikör) aus Angelikawurzeln und
~samen sowie weiteren Gewürzen mit kräftig vorherrschendem
Angelika-Aroma, goldgelb und blank. Mindestalkoholgehalt 30 Vol.-%
Angelikaöl: ätherisches Öl, durch Wasserdampfdestillation gewonnen.
Aus Angelikawurzel = Angelikawurzelöl, "Oleum Angelicä e radice". Aus
Angelikasamen = Angelikasamenöl, "Oleum Angelicä ex semine". Beide
Öle sind farblos, später gelblich bis braun werdend, balsamisch,
pfefferartig schmecken. In geringen Mengen verwendet für
Likör-Essenzen (Chartreuse).
Angelikasamen: Würz- und Heildroge, goldbräunliche Samen der
Angelikapflanze, 6-9 mm lang, vom Drogenimport- und Großhandel wegen
ihrer Aromastoffe als "Semen Angelicä" in geringen Mengen geliefert
an Hersteller von Essenzen und alkoholischen Getränken; auch für die
Pharmazie.
Angelikawurzel: (Syn.:Engelwurz), Würz- und Heildroge, getrocknete
Wurzel der Angelikapflanze, außen hellbraun, innen weißgelblich. Vom
Drogenimport- und Großhandel als "Radixx Angelicä" in den
Handelsformen ganz und geschnitten in mittleren Mengen wegen ihrer
Aroma- und Bitterstoffe geliefert an Hersteller von Essenzen,
Kräuterlikör und Magenbitter; auch für die Pharmazie.

:Notizen (*) :
: : Quelle: erfasst: Astrid Bendig am 28.04.1996



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwedenbitter
wird mit 1,5 liter 38-40% Kornbranntwein in einer 2 Literflasche angesetzt. 14 Tage stehen lassen, am besten in der Sonn ...
Schwedisch kochen: Fremde Küchen (Diabetes)
Schweden ist bekannt für seine besonders reichhaltige Küche. Ein Beispiel dafür ist das Smörgasbord - ein üppig gedeckte ...
Schwedische Fächerkartoffeln
Kartoffeln schälen, waschen und trocken tupfen. In 1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Dabei darauf achten, daß die Kartoff ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe