Chicoree-Roquefort-Kuchen

  3 Mittlere Chicoree
  1 Mittlere Zwiebel
  1tb Butter
  150g Speckwürfelchen
  1 Rolle Kuchenteig rund ausgewallt
 
GUSS: 2 Eier
  1dl Milch
  150g Creme fraiche
  150g Roquefort
   Salz
   Pfeffer
  1pn Muskatnuss
 
REF:  Annemarie Wildeisens Kochen 12/2004
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Kuchenblech von etwa 28 cm Durchmesser.

Die Chicoree der Länge nach halbieren und den Strunk leicht
herausschneiden. Das Gemüse in etwa fünf mm dicke Scheibchen
schneiden. Die Zwiebel schälen und klein hacken.

In einer eher weiten Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und
Speckwürfelchen darin andünsten. Chicoree beifügen und knapp weich
dünsten. In ein Sieb abgiessen, gut ausdrücken und auskühlen lassen.

Das Kuchenblech mit Butter ausstreichen, mit dem Teig belegen und den
Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Das Chicoree-Gemüse
darauf verteilen.

Für den Guss Eier, Milch, Creme fraiche, zerkrümelten Roquefort,
Salz, Pfeffer und Muskat gut verrühren. Über den Chicoree verteilen.

Den Chicoreekuchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten
Rille etwa fünfunddreissig Minuten backen. Warm geniessen!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Okara-Makrönli
Alle Zutaten mischen und so lange kneten, bis eine gleichmässige Masse entsteht. mit einem Teelöffel Häufchen abstechen ...
Okara-Sesam-Mais-Kräcker
Alle Zutaten ausser dem Öl vermischen. Das Öl zugeben und einen Teig bilden. Wenn das Okara sehr trocken ist, wenig kalt ...
Old Fashioned Sugar Cookies
Den Ofen auf 175° C vorheizen. Mehl, Weinstein, Natron und Salz zusammen sieben und beiseite stellen. Butter, Fett und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe