Chorizo Suppe - Sopa de Chorizo Con Nopales

 
ZUTATEN: 450g Kaktusblätter-Gemüse
   (Nopales al natural)
  400g Chorizo (rote Paprikawurst
   Ersatzweise Kabanossi)
  1 Zwiebel
  0.5 Grüne Paprikaschote
  1 Chile jalapeño (aus der Dose), oder 1
   Frische scharfe Chilischote
  1l Hühnerbrühe (Fertigprodukt)
  1bn Frischer Koriander (ersatzweise
   Glatte Petersilie)
  2md Tomaten
  125g Crème fraîche



Zubereitung:
Zubereitungszeit: 45 Min.

Pro Portion: 3000 kJ/710 kcal

1. Kaktusgemüse kalt abspülen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
Chorizo häuten und in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel
schälen und fein hacken. Paprikaschote putzen, waschen und klein
würfeln. Chilischote entkernen und fein hacken. Vorsicht, ist sehr
scharf. Hände nicht in die Nähe der Augen bringen! 2. Die
Wurstscheiben in einem Suppentopf ohne Fett bei schwacher Hitze so
lange braten, bis sie leicht gebräunt sind. Das ausgetretene Fett
abgiessen. Zwiebel, Paprika und Chilistücke hinzufügen und unter
Rühren bei schwacher Hitze im offenen Topf etwa 5 Min. schmoren.

3. Hühnerbrühe und Kaktusgemüse in den Topf geben, alles aufkochen
und bei schwacher Hitze zugedeckt 15-20 Min. köcheln.

4. Inzwischen die frischen Beilagen in den mexikanischen Farben
grünweiss-rot zubereiten. Den Koriander waschen, Blättchen fein
hacken und in ein Schälchen füllen. Die Tomaten waschen, quer
halbieren, vom Stielansatz befreien, entkernen und klein würfeln.
Tomatenwürfel und Creme fraiche jeweils in ein Schälchen füllen.
Diese Beilagen zur Suppe servieren, damit sich jeder nach Wunsch
bedienen kann.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Gurkensuppe
Die Gurken schälen, halbieren und entkernen, in Stücke schneiden und mit der Hühnersuppe und den abgezogenen Knoblauchze ...
Kalte Gurkensuppe #2
Gurken schälen, halbieren, entkernen, in Scheiben schneiden (einige zum Garnieren zurücklassen) und fein hobeln. Im Mixe ...
Kalte Gurkensuppe mit Apfelsaft
Salatgurke von Kopf bis Stiel schälen, halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Tomate abziehen, entkernen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe