Ansatz Weizensauerteig "Robert"

  60g Weizenmehl Type 550
  20g Zucker
  20ml Buttermilch
  100ml Milch 3,5 %



Zubereitung:
Robert verträgt genau wie sein Bruder Hermann (Kuchen) keine
Metallgegenstände, also eine Plastik- oder Glasschüssel (2,5 l
Inhalt) und einen Holz- oder Plastiklöffel verwenden! Mehl und Zucker
in eine Schüssel mit Deckel (Tupperware) geben und mit der Milch,
einschliesslich Buttermilch zu einem glatten Teig schlagen.

Diesen Ansatz lassen Sie nun so lange in der Küche stehen bis der Teig
zu gären beginnt - d.h. Blasen wirft. Je nach Wärme 1-2 Tage.

Danach können Sie den Teig im geschlossenen Behälter im Kühlschrank
aufbewahren und wie nachfolgend im Robert-Brief füttern.

Diesen Weizensauerteig kann man auch mit Weizenmehl Type 812 ansetzen
und füttern.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brötchen Lea Linster
Unsere Lieblingsköchin erzählt, warum man Gäste einfach mal auf knusprige Brötchen einladen kann - und verrät das perfek ...
Brötchen mit drei pikanten Füllungen
Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte einen Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde krümeln, Zu ...
Brötchen mit getrockneten Tomaten
Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz durch ein Sieb in eine Schüssel geben. Die Butter f ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe