Apfel Ente

  1 Deutsche Markenente (etwa 1,8kg)
   Salz, weißer Pfeffer
  5md Würzige Äpfel (z. B. Boskoop)
  2 Zwiebeln
  1tb Bienenhonig
  1 Priese Muskatnuß
  6tb Apfelmus (Konserve)
  6tb Trockener Apfelwein
  2tb Zitronensaft
  2tb Butter



Zubereitung:
Die ausgenommene Ente waschen, gut mit Küchenpapier abtrocknen. Innen
und aussen salzen und pfeffern. 2 Äpfel schälen, vierteln, entkernen
und in Spalten schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken, zu den
Apfelspalten geben. Mit Salz, Pfeifer, Muskat und dem Honig würzen,
Ente damit füllen. Mit Holzspiesschen zustecken. Bräter etwa 6 cm
hoch mit heissem Wasser füllen, salzen, die Ente mit der Brust nach
unten hineinlegen.

Auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Ofen stellen, bei 200
Grad (Gas Stufe 3) 80 - 90 Minuten braten. Nach 20 Minuten Apfelmus und
Apfelwein verrühren, zur Ente geben. Ente ab und zu wenden.

Inzwischen übrige Äpfel waschen, abreiben, die Kerngehäuse
ausstechen.
Äpfel in Ringe schneiden, sofort in Zitronensaft wenden. In heisser
Butter goldbraun braten.

Die Ente tranchieren, mit den Apfelscheiben anrichten. Den Bratenfond
entfetten, abschmecken und getrennt dazu reichen.

Beilagen:

Salzkartoffeln und Rosenkohl - mit Kresse garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Italo-Minitorte
Alle Zutaten für die Creme verrühren. Tortenboden waagerecht mit einem langen Messer halbieren. Drei Esslöffel Creme auf ...
Ivoire-Ananas in Rumkaramell mit Tasmanischem Pfeffer ..
Die Ananas auf die Seite legen und das Grün grosszügig abschneiden. Umdrehen und das Gleiche mit dem Wurzelansatz vorneh ...
Jbk - Pasta al Limone - Sarah Wiener
Das Nudelwasser - mit etwas Zitronensaft - zum Kochen bringen. Die Nudeln in den Topf geben und bissfest kochen. Nebenb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe